Menü

Exzellente Organisationen

Organisationsentwicklung

Von der Strategie- und Neuausrichtung der Organisation über Führungskräfte- und Mitarbeiterentwicklung bis zu Benchmarkingansätzen: Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Organisation systematisch zu entwickeln.

Dazu gehören Ansätze, um aus der Marktbeobachtung und dem Blick auf Trends und Innovationen eine klare Vision und Strategie abzuleiten. Darüber hinaus sind flexible Strukturen und wirksame Steuerungsmechanismen wichtig, um eine Organisation immer wieder auf den langfristigen Geschäftserfolg auszurichten.

  • Identifikation von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen in der Organisation
  • Workshops zur Bewertung bestehender Strukturen und Konzepte
  • Identifikation von Handlungsoptionen
  • Unterstützung bei der Operationalisierung der abgeleiteten Strategien und Ziele

EFQM Excellence Modell 2013

Das EFQM Excellence Modell bietet im Gegensatz zu gängigen Führungsinstrumenten den Rahmen für eine ganzheitliche Betrachtung und Steuerung von Organisationen. Hierbei werden alle Elemente, die für das Funktionieren einer Organisation nötig sind, in Beziehung zueinander gesetzt und auf ihr reibungsloses Ineinandergreifen überprüft. Dabei wird immer der übergreifende Aspekt der nachhaltigen Excellence berücksichtigt.

Werden dauerhaft herausragende Leistungen erzielt, welche die Erwartungen von Stakeholdern erfüllen oder gar übertreffen, spricht man von exzellenten Organisationen.

Das EFQM Excellence Modell 2013 betrachtet aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Organisation. Hier können Sie sich das EFQM Excellence Modell 2013 kostenfrei downloaden.

 

Wünschen Sie weitere Informationen? Senden Sie uns Ihre Anfrage >>

Das sagen unsere Kunden

Die Arbeit der Polizei ist von hohen Qualitätsanforderungen geprägt. Gesellschaftliche Veränderungen, knappe Ressourcen und die Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an die Polizei erfordern fortlaufende Anpassungen. Das Vertrauen in die Polizei prägt unser Selbstverständnis als nicht profitorientiert arbeitende Organisation. Gute Ergebnisse und eine hohe Leistungsfähigkeit lassen sich nur in einem gut strukturierten und funktionierenden Zusammenspiel von Führung, Mitarbeitern, Partnern und Prozessen erreichen. Die Orientierung am sogenannten EFQM-Business-Excellence-Modell war und ist für das Polizeipräsidium Ulm hierbei eine geeignete Hilfestellung. Dies hat auch das Anerkennungsverfahren „Recognised for Excellence“ gezeigt, welches zusammen mit der DGQ im Februar 2017 stattfand. Sehr kompetent und professionell warfen die Assessoren einen Blick von außen auf unsere Organisation. Sie wiesen besonders auf den hohen Stellenwert und Wirkungsgrad des EFQM-Modells bei der Anwendung in unserem Polizeipräsidium hin. Mit den aufgezeigten Potenzialen wollen wir nun unsere Stärken weiterhin ausbauen und festigen.

Helmut Stuhler, Stabsstelle C/QM, Polizeipräsidium Ulm

Die Einführung eines so ganzheitlichen und flexiblen Managementinstrumentes hilft uns als Unternehmen dabei, uns nach innen wie nach außen neu zu orientieren. Das EFQM-Modell ist auch darauf angelegt, dass unterschiedliche Organisationen eine gemeinsame Sprache finden und so besser voneinander lernen können. Dies passt zum Ansatz der Beziehungsarbeit auf allen Ebenen und der Arbeit in sozialen, politischen und wirtschaftlichen Netzwerken, den die AWO verfolgt.

Michael Selck, Geschäftsführer, AWO Schleswig-Holstein gGmbH