Menü

DGQ Forschung – FQS e.V.

DGQ Forschung – FQS e.V.

Die Forschungsgemeinschaft Qualität e. V. unterstützt seit 1989 die anwendungsorientierte Forschung rund um das Thema Qualität in Deutschland. Sie versteht sich selbst als Forschungsbereich der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) und wird von ihr getragen.

Rund um das Thema Qualität realisiert die Forschungsgemeinschaft Qualität innovative Forschungsideen im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) und des Forschungsnetzwerks CORNET mit finanzieller Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Sie ist ordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF).

Ziele der Förderung sind möglichst anwendungsnahe Forschungsideen, die einen unmittelbaren Nutzen für die Wirtschaft, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), erbringen. Die Unterstützung durch die DGQ als führende Fachgesellschaft zum Thema Qualität ermöglicht es der FQS, unabhängig von Branchen- und Verbandsstrukturen den fachlichen und wirtschaftlichen Nutzen der Qualitätsforschung in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen. Entsprechend adressiert die FQS Forschungsfragen über Technologie- und Branchengrenzen hinweg. Für eine Förderung kommen grundsätzlich alle Ideen infrage, deren Kern einen klaren Qualitätsbezug aufweist. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, internationale Projekte im Rahmen des Forschungsnetzwerks CORNET (Collective Research Networking) durchzuführen.

 

Tätigkeit und Forschungsprojekte der FQS Forschungsgemeinschaft Qualität e.V.
Lernen Sie im Video den Forschungsbereich der DGQ kennen und erfahren Sie von Dr. Christian Kellermann-Langhagen, wissenschaftlicher Geschäftsführer der FQS, wie die FQS arbeitet, welche Themen beforscht werden und wie sich Unternehmen in der FQS beteiligen und von den eingesetzten Förderprogrammen profitieren können:

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,62 von 5 Sternen 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com