Menü

Labormanagement

Weiterbildung im Bereich Labormanagement

Weiterbildung Labormanagement

Die ISO/IEC 17025 ist ein weltweit anerkannter Standard für den Nachweis der Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien sowie die Grundlage für ihre Akkreditierung. Die Norm legt insbesondere inhaltliche Anforderungen fest: Sie fordert ein solides Qualitätsmanagement analog zu DIN EN ISO 9001 und technische Kompetenzen, um die Qualität der Laborergebnisse zu sichern.

Dienstleistungen aus Prüf- und Kalibrierlaboratorien in Anspruch zu nehmen, ist Vertrauenssache. Vor diesem Hintergrund wird Organisationen in diesen Branchen der Marktzugang erleichtert, bzw. erst ermöglicht, wenn sie ein entsprechendes Managementsystem umsetzen und aufrechterhalten. Mit einem zertifizierten Managementsystem weisen Sie nach, dass Ihre Organisation fähig ist, die gestellten Anforderungen zu erfüllen und die gewünschten Ergebnisse zu realisieren.

Alle Trainings zu Labormanagement

Normengegenüberstellung von
DIN EN ISO/IEC 17025:2018 und
DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Gegenüberstellung DIN EN ISO IEC 17025

Hier können Sie sich die Normengegenüberstellung der Revision DIN EN ISO/IEC 17025:2018 und DIN EN ISO/IEC 17025:2005 downloaden.

Sie haben Fragen?

Kontakt zur DGQ Weiterbildung
Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf unter:

069 95424-333

Kontaktformular

Aktuell

  • 13. Dezember 2018
    DGQ-Normengegenüberstellung von ISO/IEC 17025:2018 und ISO/IEC 17025:2005
    Lange hat es gedauert, nun liegt seit letztem Jahr die revidierte Norm ISO/IEC 17025 für das Labormanagement vor. Sie wurde mit dem Ziel entwickelt, das weltweite Vertrauen in die Arbeit von Laboratorien zu fördern und die gegenseitige Akzeptanz von Prüf-oder Kalibrierergebnissen herbeizuführen – auch zwischen den Staaten. Die Anwendung dieser Norm erleichtert die Kooperation zwischen Laboratorien und anderen Stellen, fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch sowie die Harmonisierung von Normen und Verfahren. Im Vergleich zur Ausgabe aus dem Jahr 2005, sind die wesentlichen Änderungen von ISO/IEC 17025 folgende: Die Hinzunahme eines risikobasierten Ansatzes, größere Flexibilität bei den Anforderungen für Prozesse, Verfahren, dokumentierte Informationen und organisatorische Verantwortlichkeiten sowie die Einführung von Definitionen. In der DGQ-Normengegenüberstellung sind die Änderungen übersichtlich aufgeführt und in…

DGQ-Newsletter

Als Leser des kostenfreien DGQ-Newsletters genießen Sie zahlreiche Vorteile – wie z. B. exklusive Whitepapers zu Themen wir Qualitätsmanagement, Audits, dem EFQM-Modell oder Qualitätssicherung.