Menü

Blog

DGQ-Blog

RSS DGQ Blog

  • Eine Hommage auf John Ruskin – Qualität hat ihren Preis 28. Februar 2024
    John Ruskin brachte es auf den Punkt, das mit der Qualität: „Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es […]
  • VDA-Band 19.1: Neue Regeln für neue Wege 26. Februar 2024
    Schreitet die technische Entwicklung voran, müssen auch die Regelwerke angepasst werden. Das betrifft auch das wichtigste Werk der Technischen Sauberkeit, den VDA-Band 19.1. Seit 2023 haben sich wieder viele Experten aus der Wirtschaft unter der Leitung des Fraunhofer Instituts IPA zusammengefunden, um die Regeln rund um die Technische Sauberkeit neu festzuschreiben. Mit der E-Mobilität sind […]
  • Mit Audits auf Basis agiler Methoden die Wertschöpfung steigern 26. Februar 2024
    Interne Audits werden in Organisationen oft als nicht wertschöpfend wahrgenommen. Dafür gibt es etliche Gründe. Erstens: Oftmals dienen sie nur zur Befriedigung der Normerfüllung, ohne auf die Ziele des Unternehmens ausgerichtet zu sein. Zweitens: Es sind simple „Checklistenaudits“ und somit meist ohne Prozessbezug. Nicht zuletzt kommt es drittens immer wieder vor, dass der Auditauftrag mit […]
  • Pflegekompetenzgesetz: 17 Punkte für einen Meilenstein 20. Februar 2024
    In der Pflege- war es in der Vergangenheit wie in der Verteidigungspolitik. Minister:innen kamen und gingen, umwälzende Reformen wurden angekündigt, eingeleitet und verliefen sich im Nirvana. Doch dann kam eine Krise, die die Doktrin der letzten Jahre erschütterte und einen „Wumms“ verursachte. Dass ausgerechnet Karl Lauterbach nach vermeintlich untätigen Jahren für einen Pflege-„Rumms“ sorgt, hatte […]
  • Integration von Anforderungen in Prozesse leicht gemacht 13. Februar 2024
    Jede Organisation besitzt ein Managementsystem, das formalisiert strukturiert oder informell gelebt sein kann. Formalisierte Systeme sind in der Regel prozessorientiert aufgebaut. Die Integration von neuen Anforderungen kann dabei nur wirksam sein, wenn sichergestellt wird, dass für einen Prozess alle relevanten Anforderungen aus den zutreffenden Regelwerken (zum Beispiel Gesetze, Verordnungen, Normen, Kundenanforderungen, interne Vorgaben) berücksichtigt werden. […]
  • Es ist nie zu spät für ein mehrwertstiftendes Managementsystem – wie Ihnen Job Crafting hilft, Ihr Qualitätsmanagement zu gestalten 9. Februar 2024
    In vielen Unternehmen beklagen Qualitätsmanager eine geringe Wertschätzung, die oft auf das Fehlen eines erkennbaren Mehrwerts durch das QM zurückzuführen ist. Die Sicherung von Konformität und Compliance hat zwar einen starken Einfluss auf Risikominimierung, Reputation und Kundenzufriedenheit. Diese positiven Effekte werden jedoch häufig nicht als Mehrwert wahrgenommen. Der Grund dafür liegt darin, dass das QM […]
  • Die Schlüsselrolle des Prozessmanagements in der dynamischen Geschäftswelt 6. Februar 2024
    In einer Welt, die sich ständig verändert und in der Effizienz und Anpassungsfähigkeit über Erfolg oder Misserfolg entscheiden, nimmt das Prozessmanagement eine Schlüsselrolle ein. Prozessmanagement, das Herzstück vieler erfolgreicher Unternehmen, ist der systematische Ansatz zur Identifizierung, Analyse und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Es geht nicht nur darum, Arbeitsabläufe zu optimieren, sondern auch darum, die Leistungsfähigkeit eines […]
  • Eine Hommage auf Paul Watzlawick – Die fünf Axiome der Kommunikation 31. Januar 2024
    Paul Watzlawick (1921-2007) war promovierter Philosoph, Psychotherapeut und Kommunikationswissenschaftler, der 1957 von der Universität El Salvador einen Ruf auf den Lehrstuhl für Psychotherapie erhielt und ab 1960 als Forschungsbeauftragter am Mental Research Institut in Palo Alto, Kalifornien, wirkte. Seine dort entwickelte, auf die Arbeiten seiner Vorgänger und eigene Forschungen gestützte Kommunikationstheorie gilt als grundlegend. Was […]
  • Qualitätsmanagement und agile Prozesse: Synergien für nachhaltigen Erfolg 30. Januar 2024
    Agile Softwareentwicklung wird immer beliebter. Unternehmen erkennen die Notwendigkeit, agile Prinzipien über das Entwicklungsteam hinaus zu erweitern. Agiles Qualitätsmanagement gewinnt an Bedeutung, da Unternehmen ihre Agilität insgesamt verbessern möchten. Erfahren Sie, wie Organisationen agile Qualitätsmanagement-Praktiken übernehmen können, indem sie die Prinzipien und bewährte Verfahren betrachten. Dabei wird die Bedeutung von Agilität im Qualitätsmanagement betont und […]
  • Humanzentriert oder technikzentriert? Das ist hier die Frage! 22. Januar 2024
    Geschäftsprozessmanagement ist ein probates Werkzeug, um Unternehmen zu führen und hinsichtlich Effektivität und Effizienz zu trimmen – diese Erkenntnis setzt sich immer mehr durch. Die erwartete Wirkung bleibt in vielen Unternehmen aber aus. Warum? Fast immer liegt das an der mangelnden Akzeptanz der Belegschaft. Und an einer Prozessmodellierung, die nicht zum Adressaten passt. Die zentrale […]