Menü

Die DGQ-Podcasts

 

Qualität braucht auch online eine Stimme – oder besser Stimmen.

In den DGQ-Podcasts kommen ganz unterschiedliche Expertinnen und Experten zu Wort.
Abwechslungsreich und aus vielen Perspektiven verleihen sie der Qualität regelmäßig eine Stimme.

Sie möchten uns ein Feedback geben oder interessieren sich für bestimmte Themen?

 

Senden Sie uns Ihr Feedback oder Ihre Anregungen »

 

 

Masing’s Lunch Break: Die erste Qualitätspodcast-Reihe

Er war einer der Pioniere von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in Deutschland. Und er war Mitbegründer der heutigen DGQ: Walter Masing. Doch wie würde Masing heute auf das Thema Qualität blicken? Wir können nur mutmaßen, denn fraglos haben sich die Kriterien für und die Anforderungen an Qualität verändert und erweitert. Nicht jede Entwicklung war zu Masings Lebzeiten schon abzusehen.

Dennoch möchten wir in einem monatlichen Podcast – sozusagen auf Masings Spuren und in seinem Geiste – diesen Fragen nachgehen. Dabei geben wir einen Einblick in die vielseitige Welt der Qualität. Der Vielschichtigkeit des Themas werden wir gerecht, indem wir ganz unterschiedliche Aspekte beleuchten. Dabei werfen wir immer auch ein Schlaglicht auf den Wandel, indem sich Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung befinden. Zudem geht der Podcast auch der Frage nach, was aktuelle Entwicklungen auch für den Qualitätsbegeisterten persönlich in seinem beruflichen Umfeld bedeuteten. Die inhaltliche Bandbreite reicht von fachspezifischen Aspekten wie „Remote Audit“ und „Zukunft der Qualität“ bis hin zu auf den Blick weiter entfernten Themen wie Nachhaltigkeit, Online-Training oder Pflege – immer schlagen wir dabei aber die Brücke zum Thema Qualität.

Folge 13: Warum Business Continuity Management die Lebensversicherung eines Unternehmens ist

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 13: Warum Business Continuity Management die Lebensversicherung eines Unternehmens ist
/

„Nicht warten, starten!“ – diesen Tipp gibt unser Gesprächsgast Uwe Naujoks, Partner und Geschäftsbereichsleiter „Risikomanagement“ bei der WG-DATA GmbH allen mit auf den Weg, die sich noch vor der Einführung eines Business Continuity Managements (BCM) scheuen. Zusammen mit seiner Kollegin Fanny Kohls spricht er im Podcast über die Herausforderungen, vor denen Unternehmen im Zuge des Risikomanagements stehen und wie BCM dabei helfen kann, die eigene Organisation und deren Mitarbeiter resilienter zu machen.

Folge 12: Warum ist Cyber-Security das QM der IT und was kann Cyber-Security von QM lernen?

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 12: Warum ist Cyber-Security das QM der IT und was kann Cyber-Security von QM lernen?
/

IT-Sicherheit ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess und kein einmaliges Projekt – damit schafft Gesprächsgast Prof. Dr. Dirk Loomans, Partner im Bereich Security Consulting der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und seit über 20 Jahren in der Informationssicherheit tätig, gleich zu Beginn den naheliegenden Bezug zum Qualitätsmanagement. Im Podcast gibt er Antworten auf drängende Fragen rund um Cyber-Security. Worauf müssen sich Unternehmen zukünftig einstellen und wie können auch wir als Privatpersonen resilienter gegen Angriffe werden?

Folge 11: Organisationsentwicklung mittels EFQM bei einer gemeinnützigen Stiftung

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 11: Organisationsentwicklung mittels EFQM bei einer gemeinnützigen Stiftung
/

Das Thema „EFQM“ spielt nicht nur für große Unternehmen, sondern auch für mittelständische, familiengeführte Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen eine wichtige Rolle. Im Podcast sprechen Dr. Berndt Tausch, geschäftsführender Vorstand der step stiftung, und Prof. Dr. Marcus Majumdar, Fachgruppenleiter BWL & Public Management an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg sowie DGQ-Trainer für QM, Organisationsentwicklung und EFQM, über die Einführung des EFQM-Modells bei der step stiftung. Die Stiftung fördert Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Lebenswelten und hatte vor der Einführung des EFQM-Modells neben personellen und strukturellen Herausforderungen auch mit hohen Anforderungen der beteiligten Stakeholder zu kämpfen und wollte die Professionalisierung der Stiftung umfassend vorantreiben.

Erfahren Sie im Podcast, wie durch eine individuelle Beratung und des ganzheitlichen, aber durchaus flexiblen EFQM-Ansatzes der Umschwung herbeigeführt und die Fitness der Stiftung nachhaltig gestärkt werden konnte.

Folge 10: Qualität in der Außenwahrnehmung – Tue Gutes und rede darüber

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 10: Qualität in der Außenwahrnehmung – Tue Gutes und rede darüber
/

Das bekannte Sprichwort aus der Unternehmenskommunikation fällt in der neuen Folge des DGQ-Podcasts auch in Verbindung mit Qualität. Gerade im Qualitätsmanagement wird viel Gutes getan, aber häufig nicht darüber geredet, meint Gesprächsgast Prof. Armin Brysch. Er ist Experte für Dienstleistungsmarketing an der Hochschule Kempten und beleuchtet im Podcast die Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen, die Qualitätsmanagement-Abteilungen und –Verantwortliche mithilfe zielgerichteter Kommunikation bewältigen können.

Folge 9: Digitalisierung und Qualitätsmanagement – welchen Beitrag kann QM heutzutage leisten?

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 9: Digitalisierung und Qualitätsmanagement – welchen Beitrag kann QM heutzutage leisten?
/

Digitalisierung ist einer der Megatrends mit Auswirkungen auf alle gesellschaftlichen Bereiche. In der neuen Folge des DGQ-Podcast werden die Auswirkungen, aber auch Verbindungen zum Qualitätsmanagement untersucht. Beim Filetieren des Elefanten „Digitalisierung“ hilft Dr. Thomas Endres, Mitbegründer der corporate momentum GmbH. Er berichtet, welche Kultur für eine digitale Transformation im Qualitätsmanagement notwendig ist und womit der größte Wertbeitrag erzielt werden kann.

Folge 8: Sicherheit in der Transportkette – Gestohlen wird alles, was man sich vorstellen kann

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 8: Sicherheit in der Transportkette – Gestohlen wird alles, was man sich vorstellen kann
/

„Cargo crime ist kein sexy crime“, erklärt Thorsten Neumann. Das gilt aber nur auf den ersten Blick. Schnell macht der Präsident und CEO der Transported Asset Protection Association (TAPA) EMEA in der neuen Folge des DGQ-Podcasts deutlich, dass das Thema sehr spannend und auch äußerst facettenreich ist. Es betrifft nicht nur große Unternehmen. Auch die Konsumentinnen und Konsumenten werden geschädigt. Entscheidende Stellschraube für mehr Sicherheit ist hier nicht die Technik, sondern wieder einmal der Mensch.

Folge 7: Nachhaltigkeit – nur mit Werbeslogans wird man auf Dauer nicht punkten können

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 7: Nachhaltigkeit – nur mit Werbeslogans wird man auf Dauer nicht punkten können
/

Mit „Nachhaltigkeit“ behandelt der DGQ-Podcast in seiner siebten Folge einen der ganz großen gesellschaftlichen Megatrends. Inhaltliche Struktur schafft dieses Mal Guido Eggers. Der Geschäftsführer der DQS CFS GmbH nähert sich dem facettenreichen Thema aus Sicht eines Zertifizierers. Er benennt die Herausforderungen, vor denen zunehmend auch kleinere Unternehmen stehen. Dabei zeigt er auf, wie sich Qualitätsmanagement-beauftragte hierbei positionieren können.

Folge 6: Qualität in der Pflege – denn ohne QM-Systeme geht Pflege gar nicht

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 6: Qualität in der Pflege – denn ohne QM-Systeme geht Pflege gar nicht
/

In der ersten Podcast-Folge des neuen Jahres sind Holger Dudel, Fachreferent Pflege bei der DGQ sowie Jens Frieß, Geschäftsführer des Averosa-Instituts für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung zu Gast. Sie diskutieren, wie man Pflege durch den Einsatz intelligenter Assistenz-Systeme und Strukturreformen zukunftssicher gestalten kann, welche Anregungen aus anderen Ländern hilfreich sein können – und wozu die neue Bundesregierung heute bereit sein müsste.

Folge 5: Qualität – das muss man in seiner Werkzeugkiste haben

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 5: Qualität – das muss man in seiner Werkzeugkiste haben
/

In der fünften Folge ist Dr. Norbert Gorny zu Gast. Der COO von EssilorLuxottica engagiert sich seit 2004 im Vorstand der DGQ. Mit Claudia Welker und Ansgar Carbow spricht er in der letzten Ausgabe des Jahres über die Bedeutung von Qualität für erfolgreiches Wirtschaften und soziales Zusammenleben. Dabei benennt er auch den notwendigen Skillshift von Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanagern. Und er verrät, warum sein Unternehmen eine PPT-lose Kultur anstrebt.

Folge 4: IT-Sicherheit – und das ganze Unternehmen steht still

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 4: IT-Sicherheit – und das ganze Unternehmen steht still
/

Vernetzte Produktion, vernetzte Lieferketten, vernetzte Menschen – mit der zunehmenden Digitalisierung wächst auch die Zahl der Einfallstore und das Ausmaß des möglichen Schadens von Cyberangriffen. Zwei Experten für IT-Sicherheit von der INTARGIA Managementberatung berichten in der vierten Folge des DGQ-Podcast von den Strategien der Cyber-Kriminellen, sinnvollen Gegenmaßnahmen – und warum mit der Einhaltung der 80/20-Regel auch hier schon einiges gewonnen wäre.

Folge 3: Remote-Audit – das Rad wird nicht mehr ganz zurückgedreht

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 3: Remote-Audit – das Rad wird nicht mehr ganz zurückgedreht
/

Ein echtes „Audit-Urgestein“ haben sich Claudia Welker und Ansgar Carbow für die dritte Episode des DGQ-Podcasts eingeladen. Lange Jahre war Frank Graichen als Auditor für die DQS und als Trainer für die DGQ tätig. Er berichtet über seine Erfahrungen mit dem Remote-Audit – vor allem in Zeiten der Pandemie. Dabei erklärt Graichen auch, warum sich aus der Ferne die Qualität des Auditierens teilweise sogar erhöhen lässt.

Folge 2: Qualität der Zukunft – fertig werden kommt von anfangen

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 2: Qualität der Zukunft – fertig werden kommt von anfangen
/

In der zweiten Folge des DGQ-Podcasts „Masings Lunch Break“ begrüßen die Moderierenden Claudia Welker und Ansgar Carbow den DGQ-Präsidenten Prof. Dr. Robert Schmitt. Der Direktor des WZL an der RWTH Aachen ist der Meinung, dass Qualität völlig zu Unrecht ein wenig aus dem Blick geraten ist. Er ist sich sicher: Qualität kann einen echten Beitrag zu den großen Transformationen unserer Zeit leisten.

Folge 1: Qualität und Bildung – viel ähnlich aber auch viel anders – Online-Trainings der DGQ

Masings Lunch Break
Masings Lunch Break
Folge 1: Qualität und Bildung – viel ähnlich aber auch viel anders – Online-Trainings der DGQ
/

Im Premieren-Podcast „Masings Lunch Break“ der DGQ berichtet Dr. Rolf Ritsert, Professor für BWL an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster von seinen Erfahrungen als Trainer mit den E-Trainings der DGQ. Dabei gibt er Einblicke hinter die Kulissen der Transformation, beleuchtet die Unterschiede zu den bisherigen Präsenztrainings und hält fest, warum es trotz digitaler Hilfsmittel ohne den Menschen eben doch nicht geht.