Menü

DGQ-Regionalkreis Frankfurt (Oder)

Herzlich willkommen beim DGQ-Regionalkreis Frankfurt (Oder)!

Im Regionalkreis Frankfurt (Oder) treffen wir uns, hören spannende Vorträge und diskutieren gemeinsam. Was uns antreibt ist unser Engagement für unsere Arbeit. Wir suchen nach erfolgreichen Ansätzen für die Entwicklung unserer Organisationen und sind deshalb an Praxisbeispielen und Erfahrungsaustausch interessiert. Vordenker liefern Impulsbeiträge und helfen uns, über den Tellerrand der täglichen Arbeitsroutine hinauszublicken. Bei Interesse bitten wir Sie grundsätzlich um Anmeldung!

In unserem Archiv finden Sie Informationen zu den voran gegangenen Veranstaltungen. Für DGQ-Mitglieder gibt es weitere Informationen und Vortragsfolien in DGQaktiv .

Sie sind noch kein DGQ-Mitglied? Gerne können Sie an den in der Regel kostenlosen Terminen teilnehmen, unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen. Wenn Ihnen unser Angebot gefällt und Sie sich regelmäßig beteiligen, dann freuen wir uns natürlich über Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft in der DGQ. Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier: Mitgliedschaft. Auskünfte zur Arbeit der DGQ erteilt Ihnen auch gerne die DGQ-Geschäftsstelle Berlin. Wenn Sie regelmäßige Informationen per E-mail erhalten möchten, senden wir Ihnen gerne das monatliches Rundschreiben „Aktuelles aus dem Umfeld der DGQ-Geschäftsstelle Berlin“ zu. Dazu erbitten wir Ihr Einverständnis mit dem folgenden Kontaktformular zur Geschäftsstelle.

Weitere Auskünfte über Veranstaltungen in Ihrer Nähe erteilt Ihnen gerne Ihre Regionalkreisleiterin und Stellvertretung. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Besuchen Sie unsere Regionalkreis-Veranstaltungen

Diese Veranstaltung muss aufgrund von noch nicht abgeschlossenen Umbaumaßnahmen in Münchehofe leider abgesagt werden!

Gemeinschaftsveranstaltung der DGQ-Regionalkreise Berlin, Cottbus und Frankfurt (O) und Potsdam

Führung durch den Betrieb und Vorstellung des seit 2015 eingeführten Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001

Schwerpunkte des Besuches:

  • Begrüßung
  • Führung durch den Betrieb
  • Vorstellung Energiemanagementsystem ISO 50001
  • Bio-Produkte-Buffet mit offener Fragerunde

Referent: Stephan Jentsch, Produktionsleiter Gläserne Molkerei GmbH

Ort: Gläserne Molkerei GmbH, Molkereistraße 1, 15748 Münchehofe

Anmeldungen sind nicht möglich!

Beginn: 17:00 Uhr (Ende: ca. 19:00 Uhr)

Mit Rückblick auf das vergangene Jahr soll über die organisatorische und inhaltliche Fortführung der Regionalkreisarbeit gesprochen werden.

Anschließend wird in der Stammtisch-Runde bei ungezwungener Unterhaltung der Start in die Vorweihnachtszeit vollzogen.

Veranstaltungsort: Restaurant Nirwana, Marktplatz 3, 15230 Frankfurt (Oder)

Bitte melden Sie sich über den DGQ-Webshop an. Vielen Dank!

Diese Veranstaltung wurde abgesagt!

Thema "Chancen und Grenzen von Mediation"

Darstellung von Gestaltungs- und Einflussnahmemöglichkeiten auf die innerbetriebliche Organisation sowie Kommunikation und Konfliktbewältigung in Teams.

Referentinnen:

  • Birgit Krüger, Mediatorin
  • Daniela Scholz, Stellv. Regionalkreisleiterin Frankfurt (Oder)

Die Erfahrungen der Referentinnen können gern durch Beispiele aus dem eigenen Tätigkeitsumfeld ergänzt und diskutiert werden.

Ort: IHK Ostbrandenburg, Puschkinstraße 12b, 15236 Frankfurt (Oder), Raum 501

 

Terminankündigung (Es kann noch zu einer Änderung kommen, da die exakte Abstimmung mit den Referentinnen noch nicht abgeschlossen ist). 

Die Veranstaltung ist dem Thema  Mediation gewidmet und wird in Frankfurt (Oder) durchgeführt.

Es findet eine Firmenbesichtigung bei der Laird Dabendorf GmbH als Gemeinschaftsveranstaltung zwischen dem RK Frankfurt (Oder) und dem Qualitätsleiterkreis Berlin-Brandenburg statt.

Ort:Laird Dabendorf GmbH, Märkische Str. 72, 15806 Zossen

Es wird um Anmeldung gebeten, Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Treffpunkt am Firmeneingang.

Startzeit: 17:00 Uhr
Endzeitpunkt: 19:00 Uhr

Als Themen der Veranstaltung sind u.a. geplant:

  • Informationen aus der DGQ und LGS Ost (durch Leiterin LGS Ost)
  • Planung der Regionalkreisarbeit 2017 mit Rückblick auf das Jahr 2016 (Themen- bzw. Veranstaltungsideen sind willkommen) 
  • Erfahrungs- und Neuigkeitenaustausch in persönlichen Gesprächen

Die formelle Einladung erfolg im RK-Verteiler.

 

Startzeit: 17:00 Uhr
Endzeitpunkt: 19:00 Uhr

Bitte beachten!

Die u.g. Planung wird auf den 15.02.17 verschoben, die Veranstaltung am 19.01. wird in eine Stammtischrunde in der Frankfurter Gaststätte "Komet" gewandelt.

Als Themen der Veranstaltung sind u.a. geplant:

  • Informationen aus der DGQ und LGS Ost
  • Rückblick auf das Jahr 2016 - Themen, Veranstaltungen, Feedback
  • Themen- bzw. Veranstaltungsideen sowie terminliche Planungen für 2017 und 
  • Erfahrungs- und Neuigkeitenaustausch in persönlichen Gesprächen

Die formelle Einladung erfolg im RK-Verteiler. Interessenten können sich gern hier direkt anmelden.

Veranstaltungsort:
IHP GmbH
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)

zur Anmeldung über DGQ-Webshop

Herzliche Einladung zum diesjährigen Qualitäts-Kollegium Berlin-Brandenburg im Produktionstechnischen Zentrum Berlin. Am 17. Oktober 2016 wird es unter dem Motto >>Qualität in Zeiten von Industrie 4.0<< stattfinden. Es werden Projekte und Forschungsschwerpunkte zur Anwendung und Weiterentwicklung von existierenden QM-Methoden im Kontext von Industrie 4.0 vorgestellt und darüber hinaus Raum und Zeit geboten über Projektbeispiele zu diskutieren.

>>> Anmeldungsflyer

Das Qualitäts-Kollegium wurde auf Initiative von Professorinnen und Professoren des Fachgebietes Qualitätsmanagement als Expertenrat in der Hauptstadtregion gegründet. Ziel ist der Gedankenaustausch unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie die Diskussion praxisrelevanter Themen.

Eine Veranstaltung der Qualitätsinitiative Berlin-Brandenburg in Kooperation mit dem VDI Bezirksverein Berlin-Brandenburg und der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ).

Wir wollen in gemütlicher Runde den QM-Alltag diskutieren, Neuigkeiten austauschen und die weitere RK-Arbeit besprechen.

Ort : Gaststätte Anglerheim, Oderstraße 16, 15326 Lebus

Wer Interesse an der Stadtgeschichte hat, kann sich bei einer Besteigung des Turms der Marienkuirche und  anschließendem Zentrumsrundgang (Marktplatz, Kartoffelhaus u.a.) mit Ausführungen "unseres" Touristenführers einen Überblick über die Stadt und deren Geschichte verschaffen. Danach kann in einem Lokal eine Fortsetzung mit Beamerpräsentation, Diskussion und Stärkung von Körper und Geist erfolgen.

Da die dokumentierte und vergegenständlichte Stadtgeschichte kein QM-Thema im engen Sinne ist, wäre auch die Teilnahme von Partnern/Angehörigen möglich.

Es wird um eine Anmeldung mittels Kontaktformular gebeten. Zur Durchführung wird eine Anmeldebestätigung versandt.

B. Kuck
RKL Frankfurt (Oder)

Werte Aktive und Interessierte des Regionalkreises Frankfurt (Oder)

Zum Jahresanfang möchten wir auf unsere Regionalkreistätigkeit zurück blicken und gemeinsam eine Planung für die Zukunft des Regionalkreises aufstellen.

Es geht neben Festlegungen und thematischen Anregungen auch um die Wahl einer neuen Regionalkreisleitung.

Schwerpunkte:

  • Welche Hauptrisiken gibt es neben der rein wirtschaftlichen Geschäftslage der Unternehmen?
  • Welche Risiken werden häufig über- bzw. unterschätzt?
  • Spielt Compliance in/für KMU eine Rolle oder ist das nur ein Thema für Großunternehmen?
  • Welche Methoden gibt es zur Risikoabschätzung bzw. benötigt man aufwändige und/oder teure Werkzeuge und Methoden?
  • Wer kümmert sich um das Thema Risikoabschätzung/Compliance? Braucht man interne oder externe Spezialisten,  ist es ausschließlich Chefsache oder genügt eine Delegierung der Thematik an Stabsstellen/mittleres Management oder Mitarbeiter?

Ziel ist eine praxisrelevante Betrachtung des Themenkomplexes Risiken, deren Facetten und wie man ihnen begegnen kann. In einer kurzen Präsentation wird der gesetzliche und normative Rahmen zu Risikobetrachtungen dargestellt. Erfahrungen aus der Tätigkeit des Referenten als Berater und Auditor fließen ein.
Die Darlegungen zeigen Fakten und Zusammenhänge auf und können dabei helfen, einen Nutzen und eine Handlungsinitiierung für das Unternehmen abzuleiten.

Zeit zur Diskussion und Beantwortung von Fragen der Teilnehmer ist eingeplant und wurchaus willkommen. Es besteht auch die Möglichkeit, speziell Ihre "brennenden" Fragen im Vorfeld über Ihre Anmeldung an der Referenten weiterzuleiten.

Referent: Frank Machalz, Geschäftsführer der envigration GmbH Umwelt- & Unternehmensberatung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich unbedingt mit dem Kontaktformular an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Sehr geehrte Damen und Herren,

unserer Tradition folgend, wollen wir uns im Regionalkreis neben thematischen Inhalten auch
der Kontaktpflege und des gemütlichen Austauschs widmen.

Ideen für die Regionalkreisarbeit sind natürlich immer willkommen und können hier angebracht und diskutiert werden.

Wir freuen uns auch über neue Besucher und Interessenten, es wird aber um eine Anmeldung gebeten unter dem nachfolgende Button.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserem Regionalkeis

Beate Kuck
Leiterin des RK Frankfurt (Oder)

Bei dieser Veranstaltung können die Teilnehmer/innen die Aqua-Kommunal-Service GmbH kennen lernen und in ihre Labor- und Analysetätigkeit Einblick gewinnen. Es wird gezeigt, mit welchen Methoden und hochtechnischen Geräten Wasserproben untersucht werden.

Somit kommt es zu Berührungspunkten mit einem Qualitätswesen, das jeden tangiert, unabhängig von der Branchenzugehörigkeit der Teilnehmer/innen.

Es wird unbedingt um eine Anmeldung mit dem Kontaktformular gebeten, da für die Veranstaltung die Teilnehmerzahl mit ca. 15 Teilnehmern/innen begrenzt ist und nur ab einer Mindestteilnehmerzahl durchgeführt wird. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

Als Themen der Veranstaltung sind geplant:
  • Rückblick auf das Jahr 2014 - Themen, Veranstaltungen, Feedback sowie
  • Themen- bzw. Veranstaltungsideen sowie terminliche Planungen für 2015 und 
  • persönliche und vorweihnachtliche Gespräche bei Essen und Getränk

 

Referent: M.Sc. Thomas Herfort, Projektmanager UMB, IMD Oderland

Herr Herfort wird aus den Erfahrungen des IMD Oderland bei der Einführung und Umsetzung des UMS nach AMAS und die Integration der umweltrelevanten Inhalte des Management-Systems in das seit 1994 bestehende QM-System berichten.

Veranstaltungsort:
Institut für Medizinische Diagnostik (IMD) Oderland
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)

Die Veranstaltung ist kostenlos. Bei Interesse melden Sie sich bitte mit dem Kontaktformular an.
Alle Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung.

Zum Inhalt der Veranstaltung:

Erfolgsentscheidend für das Qualitätsmanagement sind gar nicht seine Methoden und Konzepte. Qualifikation und Kompetenz sowie Status und Rolle der Qualitätsmanager haben einen viel stärkeren Einfluss auf seine Wirksamkeit.

In Industrie und Dienstleistung hat sich durch neue Technologien, neue Geschäfts- und Managementmodelle und nicht zuletzt durch grundlegende gesellschaftliche Entwicklungen viel verändert und weitere Veränderungen sind absehbar. Ist der Beruf Qualitätsmanager auf die damit verbundenen Herausforderungen vorbereitet? Besteht er im Wettbewerb um Zuständigkeit mit den anderen leitungsnahen Berufen wie Controller, Personal- und Organisationsentwickler, IT-Spezialist sowie mit den externen Beratern? Wie können sich Qualitätsmanager neu positionieren?

Benedikt Sommerhoff hat erstmalig umfassend den Beruf Qualitätsmanager wissenschaftlich untersucht. Seine Erkenntnisse liefern Erklärungsmuster für Erfolg und Versagen in der Funktion Qualitätsmanager. Er zeigt Wege auf, wie der Beruf Qualitätsmanager auf zukünftigen Bedarf und moderne Anforderungen hin
transformiert werden kann; seine Überlegungen helfen aber auch Qualitätsmanagern, sich neu zu positionieren und Unternehmensleitungen, das Qualitätsmanagement neu aufzustellen.

Referent: Dr. Benedikt Sommerhoff,
Leiter DGQ Regional, Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ), Frankfurt am Main

Veranstaltungsort:
IHK-Bildungszentrum Frankfurt (Oder)
Puschkinstraße 12b
Raum 502
15236 Frankfurt (Oder)

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung.

Verknüpfte Dokumente exklusiv für Mitglieder auf DGQaktiv.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir das Regionalkreisjahr starten. Themen in dieser zwanglosen Runde sollen sein:

  • Informationen und Planungen zu den geplanten Jahresveranstaltungen, u.a. zu der Veranstaltung am 14.05.2014 sowie einer Sommer-Veranstaltung
  • Informationen aus der DGQ
  • Tipps und Informationsaustausch, ggf. bei einem Glas Schorle oder Bier

Wenn Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, bitten wir aufgrund der Platzreservierung um eine kurze Information

Einladung zu der Jahresabschlussveranstaltung des RK Frankfurt (Oder)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie zu der letzten Veranstaltung unseres Regionalkreises im Jahr 2013 einladen.
In gemütlicher Runde wollen wir das RK-Jahr ausklingen und kurz Revue passieren lassen sowie gemeinsam  thematische und organisatorische Pläne für 2014 aufstellen.
Natürlich soll auch der persönliche Austausch seinen Platz finden, ob als Qualitätsthemen aus dem Arbeitsumfeld oder in Vorbereitung der Weihnachtsschlemmereien.
Wenn Sie sich daran beteiligen wollen, sind Sie herzlich eingeladen.

Termin:   11.12.2013  Zeit:17.00 Uhr
Ort:        Steakhouse Holzfäller 15230 Frankfurt (Oder) Karl-Marx-Str.


Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung bitte das Kontaktformular auf der Homepage des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder): http://www.dgq.de/regional/frankfurt-oder.php.


Mit freundlichen Grüßen

Beate Kuck                                        Daniela Scholz
RK-Leiterin                                         stellv. RK-Leiterin

An diesem Sonnabend möchten wir zu einer speziellen Sommerveranstaltung einladen.

Veranstaltungsort:
Ökospeicher e.V. Wulkow
Am Gutshof 1
15326 Lebus OT Wulkow

In Wulkow gibt es eine Führung und interessante Dinge in und um den Ökospeicher zu erfahren. Natürlich möchten wir auch die kulinarischen Angebote des Speicher-Cafes nutzen.

Für alle neugierig gewordenen Interessierten: www.oekospeicher.de

Sehr gerne können auch die Partner der Regionalkreisteilnehmer mitgebracht werden.

Wenn Petrus mitspielt, kann für alle, die es möchten und können, eine gemeinsame Hinfahrt mit dem Fahrrad ab Frankfurt (Oder) erfolgen.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Wir möchten mit Ihnen spielerisch die etwas andere Art der Qualitätssensibilisierung entdecken und laden Sie somit herzlich zu diesem Planspiel ein (Spielzeit inkl. Einführung & Erfahrungsaustausch, 2 Spielrunden, insgesamt ca. 3-4 Stunden).

Veranstaltungsort:
IHP GmbH - Innovations for High Performance Microelectronics,
Im Technologiepark 25
15236 Frankfurt (Oder)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich unbedingt bis zum 27.06.2013 mit dem Anmeldeformular an. Alle Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung.

Nächstes geplantes Treffen des RK in gemütlicher "Stammtisch"-Runde zu folgenden Themen:

  • Rückblick auf den Qualitätspreis Berlin-Brandenburg 2012 -  Wettbewerb, Prämierte und
    Assessoreneindrücke werden durch Frau D. Scholz dargestellt
  • Informationen und weitere Terminabstimmungen

Qualität betrifft alle Prozesse eines Unternehmens, muss über den Kunden definiert werden und sichert die Position im Wettbewerb. Ein konsequentes Qualitätsmanagement ist die Basis für den Unternehmenserfolg. Aus diesem Grund findet in diesem Jahr schon zum sechsten Mal der Qualitätstag Berlin Brandenburg statt. Er bietet Raum für einen intensiven Austausch mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Als Gastgeber ermöglicht Ihnen das BMW Werk Berlin vor Ort Einblicke in das Qualitätsmanagement eines für seine kontinuierliche Verbesserung vielfach ausgezeichneten Unternehmens. Qualität stellt jedoch auch in anderen Branchen die essentielle Voraussetzung für den Erfolg dar. Hierfür stehen Stephan Schwarz, geschäftsführender Gesellschafter der GRG Services Group und Lutz Karnauchow, Vorstand der domino world. Die Deutsche Gesellschaft für Qualität, profilierte Vertreter der Qualitätswissenschaft aus Berlin und Brandenburg sowie weitere Experten bieten Ihnen Anregungen und Netzwerkkontakte für den Weg Ihres Unternehmens zur Business Exzellenz. Wir wünschen Ihnen gewinnbringende Diskussion!

weitere Programminformationen und Anmeldungsformuluar zur kostenlosen Veranstaltung (Flyer) hier:

persönliche Anmeldung bitte direkt über die Homepage der IHK Berlin

Verknüpfte Dokumente exklusiv für Mitglieder auf DGQaktiv.

In zwangloser Runde sollen Informationen ausgetauscht, auf das Jahr 2012 zurückgeblickt und die Planung für 2013 konkretisiert werden. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des bundesweiten DGQ-Projektes: "60 Jahre DGQ" organisiert der RK Frankfurt/Oder einen Ausflug nach Poznan (Polen) und eine besondere Ganztagsveranstaltung für DGQ-Mitglieder und Gäste! Dies soll dem grenzüberschreibenden QM-Austausch auf beiden Seiten der Oder dienen. Dafür werden wir uns gemeinsam auf die Reise nach Poznan begehen.

geplanter Programmablauf:

ab 7:30 Uhr gemeinsame Abfahrt von Frankfurt (Oder) nach Poznan; im Zeitraum 10.00 - 13.00 Uhr Werksbesichtigung mit Diskussion und Erfahrungsaustausch bei Volkswagen Poznan. Anschließend Fahrt in die Altstadt von Poznan und Gelegenheit, Stadt und polnische Küche kennen zu lernen.
Ab ca. 16 Uhr gemeinsamer Messebesuch (Produktforum des Deutschen Wirtschaftskreises, das jährlich stattfindet und in diesem Jahr unter dem Motto steht "Investieren auf beiden Seiten der Oder: Wachstums- und Innovationspotentiale in einer gemeinsamen Euroregion", siehe www.dwk-poznan.pl  ) Die Rückfahrt ist gegen 20 Uhr nach Frankfurt (Oder) geplant.

Die Mittagsverpflegung und eine Reisekostenbeteiligung (ca. 15 EUR) von sind von den Teilnehmern vor Ort
selbst zu tragen.

Wir würden uns freuen, wenn wir mit dieser Veranstaltungsankündigung Ihr Interesse wecken können und freuen uns über weitere Mitreisende. Die Teilnehmerzahl ist limitiert! Aus organisatorischen Gründen erbitten wir daher Ihre Absichtserklärung / Interessenbekundung / Anmeldung bis zum 08. Oktober 2012. Nutzen Sie dafür bitte das Kontaktformular  des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder) http://www.dgq.de/regional/frankfurt-oder-form.html 

Eine Anmeldebestätigung und ein detaillierter Plan mit Reiseinformationen geht Ihnen rechtzeitig zu.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Fahrt und den Austausch mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Beate Kuck,
Leiterin RK Frankfurt (Oder) und Organisationsteam

 

 

Themen:

Ersatztermin Padeltour suchen?

Status zur besonderen RK-Veranstaltung im Rahmen "60 Jahre DGQ - 60
regionale Projekte"

Planung der weiteren Veranstaltungen des RK bis Jahresende

Austausch zu Qualitäts- und Urlaubserlebnissen

Ort: Gaststätte Bewirtung 19oo (15232 Frankfurt (Oder), Leipziger Platz 1 )

Bitte melden Sie sich mit dem Link "Kontakt & Anmeldung" oben rechts auf
der Internetseite des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder) an.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und hoffe, dass wir die  Veranstaltung bei  angenehmem Wetter im Garten des Lokals durchführen können.

Mit freundlichen Grüßen

Beate Kuck
Leiterin des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder)

 

 

 

Veranstaltungsort:
IHP GmbH - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik
Im Technologiepark  25
15236 Frankfurt (Oder)

Themen:

- IT-Sicherheit - Ein Kurzabriss zu wesentlichen Anforderungen und Erfahrungen aus der Praxis
Referent: Dipl.-Phys. Dieter Krawczynski

- Planung einer besonderen Veranstaltung im Rahmen "60 Jahre DGQ - 60 regionale Projekte"
Der Vorschlag vom 25.04. zu einer Veranstaltung bei einem Automobilhersteller in Polen kann in die weitere Planung gehen (Projektentwurf mit Terminplanung).

Wenn Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, sind Sie herzlich eingeladen; Gäste willkommen!

Bitte melden Sie sich mit dem Link "Kontakt & Anmeldung" oben rechts auf der Homepage des DGQ-Regionalkreises Frankfurt an der Oder an.

 

Veranstaltungsort:
Cafe-Bistro "EinsBe"
Gartenstraße 1b
Frankfurt an der Oder

Themen:

- Nutzung von Datenbanken im Qualitätsmanagement
Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern: was wird angewendet - pro und contra
Tipps für eigene Datenbankerstellung mit Windows Access (Dr. W. Dyck)

- Information und Diskussion zu 60 Jahre DGQ - 60 regionale Projekte
Will und kann sich der RK Frankfurt (Oder) mit einem zusätzlichen bzw. besonderen Angebot zu regulären RK-Veranstaltungen beteiligen?
Gibt es Ideen und Vorschläge? In diesem Zusammenhang sollte auch nochmals über die im Januar diskutierte Kanu-Tour gesprochen werden (Tourverlauf siehe RK-Veranstaltung 17.01.2012).

- Planung der nächsten Veranstaltungen

Wer Interesse und Zeit hat, kann das Treffen bei einem Imbiss und Getränk als Stammtischrunde ausklingen lassen.

Über Ihre Teilnahme würde ich mich sehr freuen und in diesem Fall aus organisatorischen Gründen um Ihre Anmeldung bis zum 23. April 2012 bitten.
Nutzen Sie für Ihre Anmeldung bitte das Kontaktformular auf der Homepage des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder).

Themen:

Auswertung der Teilnahme am Abschlusskongress "Technologien für das Internet der Zukunft - THESEUS zieht Bilanz" (Berlin, 13.-15. Februar 2012) durch D. Krawczynski

Planung der weiteren Regionalkreisveranstaltungen und Themen für 2012 (u.a. Umwelt- und Wissensmanagement, Tipps und Erfahrungen bei der Nutzung von Access-Datenbanken, Planung eines gemeinsamen Ausflugs als Kanutour im Sommer).

Veranstaltungsort:
Cafe-Bistro "EinsBe"
Gartenstraße 1b
Frankfurt an der Oder

Gäste sind herzlich willkommen!
Bitte melden Sie sich mit dem Link "Kontakt & Anmeldung" rechts oben auf der Internetseite des Regionalkreises Frankfurt an der Oder an.

 Schwerpunkte des geplanten Stammtisches:

- Kennenlernen,
- Ideensammlung zu Regionalkreisthemen
- Planung Veranstaltungen 2012

Hinweis:
Wenn Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, melden Sie sich bitte mit dem Link "Kontakt & Anmeldung" oben rechts auf der Internetseite des RK Frankfurt an der Oder an.

 Restaurant: www.steakhouse-holzfaeller.de

DGQ-Mitglieder und Qualitätsinteressierte sind herzlich eingeladen zur nächsten Veranstaltung des DGQ-Regionalkreises Frankfurt (Oder) am Dienstag, 13. Dezember 2011 um 16:00 Uhr.

Diese vorweihnachtliche Veranstaltung dient der "Wiederbelebung" dieses Regionalkreises. Aus diesem Grund findet gleichzeitig die Wahl Regionalkreisleiter/in und Stellvertreter/in statt.

Veranstaltungsort:
Funkwerk Dabendorf GmbH
Besprechungsraum BERLIN
Märkische Straße
15806 Dabendorf

Anfahrt: www.fwd-online.de

Treffpunkt ist der Eingang des Funkwerkes Dabendorf.
Dort finden Sie einen Aushang und werden zur Veranstaltung abgeholt.

Ablauf:
- Firmenpräsentation und Rundgang
Gastgeber und Referent, Hans-Werner Lehmann, Leiter Qualitätsmanagement Funkwerk Dabendorf GmbH, wird auf Probleme/Besonderheiten und das Reklamationsmanagement eingehen.

- Wahl Regionalkreisleiter/in und Stellvertreter/in

Anschließend wird bei Kaffee und Weihnachtsgebäck über mögliche Themen und Termine 2012 beraten.
Sehr gerne können Sie eigene Vorschläge einbringen.

Bitte melden Sie sich mit dem Kontaktformular (Link: Kontakt & Anmeldung oben rechts) zu dieser Veranstaltung an.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

 

 

 

 

 

 

Einladung
Kurzvorträge mit Diskussion
"Interne Audits"

Weiteres Ziel der Veranstaltung soll die Wiederbelebung des Regionalkreises Frankfurt (Oder) sein.

  • Kurzvorträge zur Umsetzung in Organisationen der Region:
    "Durchführung interner Audits am IHP", Referentin: Dipl.-Krist. Beate Kuck, Quality Management Representative, Quality Management, IHP GmbH, Frankfurt (Oder) und weiterer Referent: M.Sc. Thomas Herfort,  Institut für Medizinische Diagnostik Oderland
  • Diskussion zu den Vorträgen bzw. Erfahrungsaustausch
  • Vorschläge aus dem Teilnehmerkreis für weitere Regionalkreis-Aktivitäten im Raum Frankfurt (Oder)

 Veranstaltungsort:

Institut für Medizinische Diagnostik Oderland (IMD)
Ärztliches Labor Dr. Frank Berthold & Kollegen MVZ GbR
Am Kleistpark 1
15230 Frankfurt (Oder)
www.imd-oderland.de


Interessierte aus allen Bereichen sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung herzlich eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich mit dem Link "Kontakt&Anmeldung" oben rechts an.