Menü

Weiterbildungsformate – verschiedene Wege zum Erfolg

DGQ – Trainingsformate

Die Anforderungen, die Teilnehmer an eine Weiterbildung stellen, sind individuell.

Manchen geht es vor allem darum, möglichst schnell ans Ziel zu gelangen. Andere legen besonderen Wert darauf, dass Training und beruflicher Alltag zeitlich harmonieren.

Aus diesem Grund haben wir für den Bereich Qualitätsmanagement verschiedene Trainigsformate entwickelt, die sich an Ihren ganz persönlichen Bedürfnissen orientieren. Eines zeichnet alle Lehrgänge aus: Sie vermitteln Ihnen alle Fähigkeiten, die Sie als Qualitätsbeauftragter und -manager benötigen – und enden mit einer Prüfung, die Ihre Kompetenz objektiv bestätigt. Die Inhalte sind identisch. Lediglich die zeitliche Gewichtung und das Konzept unterscheiden sich. Deswegen ist es ohne weiteres möglich, unterschiedliche Formate zu kombinieren.

Gestalten Sie Ihren Weg zum Qualitätsbeauftragten oder -manager individuell. Wir begleiten Sie.

3 Wege – 1 Ziel

Die Mehrheit unserer Lehrgänge findet in der Variante der Einzellehrgänge statt. Jeder Lehrgang vermittelt Ihnen einen Teil der Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Ihre beruflichen Herausforderungen im Qualitätsmanagement souverän zu meistern.

Vorteile:

  • Individuelle Anpassung an die eigenen Bedürfnisse: an Schnelligkeit der Ausbildung, an Nachbereitungsaufwand, an Zielsetzung
  • Große Anzahl an Veranstaltungen – Sie bestimmen Ort und Termin, planen Ihre Weiterbildung nach Ihren individuellen Bedürfnissen
  • Unterschiedliche Teilnehmer in allen Modulen mit vielen Möglichkeiten, sich zu vernetzen und von anderen zu lernen

Einzellehrgänge Qualitätsmanagement ansehen

Bei den DGQ-Camps haben wir Wert auf eine Weiterbildung en bloc gelegt. Das gelingt durch zwei Herangehensweisen. Die Teilnehmer der Camps sollten über eine entsprechende Vorkenntnis verfügen, so dass wir gleich mit dem Inhalt loslegen können. Die Hinweise finden Sie bei den Beschreibungen der einzelnen Camps. Das Zweite ist die zeitliche Komponente. Die Tagesleistung ist deutlich höher als bei den Einzellehrgängen. Sie arbeiten teilweise in Abendeinheiten nach einem gemeinsamen Abendessen. Darüber hinaus sind die Wochenenden fester Bestandteil der Camps. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Fehlzeiten in der Arbeitswoche gegenüber den Einzellehrgängen zu reduzieren.

Vorteile:

  • Reduzierte Fehlzeiten an normalen Werktagen durch Training am Wochenende
  • Schnelles Lerntempo durch kleine Gruppengröße und hohe Trainerdichte
  • Gut geeignet für Teilnehmer mit Vorkenntnissen
  • Einbringung der eigenen Freizeit als Freigabeargument gegenüber Ihrem Arbeitgeber
  • Verringerte Reisekosten gegenüber den Einzellehrgängen

DGQ-Camps ansehen

Hier haben Sie völlig freie Hand. Wie lange, wie oft und wo. Nennen Sie uns Ihre Wünsche an eine innerbetriebliche Weiterbildung und wir erstellen ein Gesamtangebot mit allen Faktoren, die für eine erfolgreiche Bildungsmaßnahme dazu gehören.

Vorteile:

  • Das „Wünsch-Dir-was“-Paket
  • Zugriff auf bewährte Inhalte, Trainer und das didaktische Konzept sowie alle erforderlichen Lernunterlagen – plus individuelle Gestaltung

Inhouse-Training anfragen