Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kooperationsveranstaltung-Online des Regionalkreises Augsburg mit dem pm-forum Augsburg

2 Dezember |19:00 - 20:30

RK-Veranstaltungen Online

Effizienzsteigerung in der Entwicklung von unternehmensweiten IT Lösungen durch systemische Vernetzung

In diesem Vortrag mit Fragerunde erfahren Sie, wie Sie mit der systemischen Vernetzung Abweichungen vom gewünschten Zielzustand minimieren.

Viele Organisationen erleben Überraschungen bei der Integration von multiplen Projekten. Quick Wins und Low Hanging Fruits erweisen sich plötzlich als Hindernis und erhöhen die Liste der technischen Schulden. Die systemische Vernetzung macht Abhängigkeiten sichtbar und ermöglicht präzise Messungen mit multidimensionalen KPIs zur Bewertung der Planung und Messung der Risiken.

In diesem Vortrag erläutern wir die Voraussetzungen der systemischen Vernetzung und zeigen den dadurch erreichbaren Effizienzgewinn auf. Durch die klare Zuweisung von Rollen und Verantwortlichkeiten über die Professionen hinweg wird die Zusammenarbeit gefördert, Abhängigkeiten frühzeitig erkannt und Risiken minimiert.

Die Projektleiter und das Architecture Office arbeiten gemeinsam entlang der systemisch vernetzten Komponenten und stellen hierdurch eine übergeordnete Planung unter Berücksichtigung der erfassten Dimensionen sicher.

Die Autoren nutzten die systemische Vernetzung in einem mittleren Programm bestehend aus mehreren Applikationen, diversen Schnittstellen und 10 global verteilten, agil arbeitenden Projektteams. Die Anwendung der systemischen Vernetzung machte die real existierenden Programm inhärenten Abhängigkeiten sichtbar und führte zu einer höheren Liefer- und Termintreue aller beteiligen Projekte.

 

Zur Anmeldung »