Menü

27. November 2018

Mitstreiter gesucht: QM-Youngster in Hamburg offen für neue Interessenten

Zweiten Runde zum Thema Digitalisierung:
Am 21. November haben sich 9 QM-Youngster auf Einladung von Benjamin Könnecke beim Gastgeber Vossloh Rail Services GmbH getroffen und im Design-Thinking Modus bis zum Point auf View gearbeitet und Personas erstellt. Moderiert wurde der Abend von Andreas Storm und Verena Neumann aus dem DGQ-Community Management.

Kommunikativ, ergebnisorientiert und gut vernetzt: Mit ersten konkreten Lösungsansätzen für das tägliche Berufsleben haben sich die QM-Youngster für das nächste Treffen im Frühjahr 2019 verabredet.

Fotoprotokoll vom Treffen am 21.11.

Die nächsten Schritte:

Wir wollen den Design-Thinking-Prozess einmal komplett mit dem Thema „Digitalisierung“ durchlaufen . Daher werden wir beim nächsten Treffen anhand der erstellten Point of Views und Personas weiter arbeiteten und in die Phasen „Ideenfindung“ und „Prototyp bauen“ gehen.

  • Neue Teilnehmer/innen sind jederzeit herzlich willkommen und können neu oder wieder in das Thema mit einsteigen
  • Aktive Unterstützer gesucht: Wer Räume zur Verfügung stellen kann oder sich vorstellen könnte, eine aktivere Rolle in der Planung der Treffen zu übernehmen: Bitte melden!

Bis zum nächsten Mal im Frühjahr 2019! 

Das klingt spannend? Oder es gibt in Ihrem Unternehmen Kolleginnen oder Kollegen für die dies spannend sein könnte?
Dann nichts wie los –kommen Sie vorbei und sagen Sie Bescheid, dass es uns gibt!

Kontakt für mehr Informationen:
DGQ-Geschäftsstelle Hamburg
Osterbekstraße 90B
22083 Hamburg
Telefon: +49 (0)40-85 33 78 60
E-Mail: claudia.hinrichs@dgq.de