Menü

Intensivierung der Zusammenarbeit mit ISO TC 176 Quality Management

ISO TC 176 hat 2021 beschlossen, die Task Force 4 “emerging trends in quality” einzurichten. Die Arbeitsgruppe soll dauerhaft durch Sammlung relevanter Trends und Informationen bei der strategischen Ausrichtung der Normungsarbeit unterstützen. ISO TC 176 hat bereits in den vergangenen Jahren Positionspapiere unter Einbeziehung deutscher Experten erarbeitet und für die Meinungsbildung bei Revisionen der Normen aus der 9000er und 10000er Reihe bereitgestellt.

Thomas Votsmeier, Leitung Normung der DGQ und Vertreter von DIN und EOQ in dieser Arbeitsgruppe hat die Chance genutzt, die Zusammenarbeit mit den Qualitätsgesellschaften in Europa (EOQ) und Deutschland (DGQ) sowie mit ausgesuchten Hochschulen aus Europa zu verstärken.

Um Möglichkeiten für eine vertiefte Zusammenarbeit zu erkunden fand dazu am 5. April 2022 ein Meeting unter der Leitung von EOQ und TC 176 TG4 statt. Das Ergebnis: Die EOQ wurde als Liasion Organization in die strategische Beratungsgruppe aufgenommen. Die Beteiligten vereinbarteneinen regelmässigen Austausch zur Festlegung konkreter Maßnahmen.

Damit kann die DGQ als Qualitätsfachgesellschaft ihre Positionen und Erkenntnisse über die Weiterentwicklung im QM direkt in die Entscheidungsprozesse des zuständigen ISO-Normungsgremiums einbringen und zur Diskussion stellen. Sie kann darüber hinaus neben Experten aus den europäischen Qualitätsgesellschaften auch Universitäten in das Netzwerk aufnehmen und Kontakte herstellen. Interessierte DGQ-Mitgliedsorganisationen und DGQ-Experten erhalten weitere Informationen über Thomas Votsmeier, Leitung Normung der DGQ.

Kontakt:

Thomas Votsmeier

Leitung Normung der DGQ

thomas.votsmeier@dgq.de

Aktualisierter Normentwurf E DIN 55350 erschienen

Eine überarbeitete Version des Normentwurfs E DIN 55350 „Begriffe zu Qualitätsmanagement und Statistik – Qualitätsmanagement“ ist beim Beuth Verlag erschienen. Das hat der DIN-Normenausschuss Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ) bekannt gegeben. Die aktualisierte Version enthält Begriffe des QM ergänzend zu ISO 9000.

Jürgen Jacob, DGQ-Experte, war federführend an der Konzeption des Dokuments beteiligt.

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) bittet bei der weiteren Ausarbeitung des Exposés um Mitarbeit. Kommentare zu dem Entwurf können über das Norm-Entwurfs-Portal abgegeben werden.

Jahresberichte 2019 der DIN Normenausschüsse veröffentlicht

Das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) hat auf seiner Webseite die Jahresberichte 2019 der DIN Normenausschüsse publiziert. Die Berichte informieren über alle Normungsprojekte des jeweiligen Gremiums und bieten einen Ausblick auf das aktuelle Jahr.
Die DGQ gestaltet maßgeblich die nationale und internationale Normung in den Feldern Qualität, Managementsysteme, Akkreditierung und Zertifizierung mit. Dafür hat die DGQ neben dem Team Normung/Internationale Kooperationen einen Expertenkreis aufgebaut, dem neben zwei DGQ-Mitarbeitern derzeit noch weitere Fachleute angehören. Als Vertreter der DGQ arbeitet dieser Expertenkreis in verschiedenen Normungsausschüssen des DIN mit.

Die Jahresberichte können online und kostenlos über die Unterseiten der Normungsausschüsse des DIN heruntergeladen werden. Eine Übersicht findet sich hier.

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,58 von 5 Sternen 127 Bewertungen auf ProvenExpert.com