Menü

Was versteht man unter „Blended Learning“?

“Blended Learning” meint die sinnvolle Verzahnung von verschiedenen Lernformen, also zum Beispiel des klassischen Präsenzlernens mit anderen Teilnehmenden und einem E-Learning, in dem durch digitale Lerneinheiten Inhalte selbst sowie zeit- und ortsunabhängig erlernt werden.

Welche technischen Voraussetzungen muss ich für die E-Learning Module erfüllen?

Die webbasierte Plattform des Lern-Management-Systems (LMS) kann über jedes Gerät mit Internetverbindung genutzt werden.

Wie bekommen ich den Zugang zum E-Learning?

Für die beiden Lehrgänge ‚Qualitätsmanagement I‘ und ‚Qualitätsmanagement II‘ erhalten Sie die Zugangsdaten für unsere Lernplattform, auf der Ihnen die digitalen Lerneinheiten für sechs Monate zur Verfügung stehen.

Kann ich E-Training und Präsenz mixen?

Ja, Sie können frei wählen welches der jeweiligen Trainings Sie in Präsenz oder online besuchen möchten.
Die beiden Formate sind gleichwertig und äquivalent zueinander.

Kann ich die E-Learnings separat buchen?

Die E-Learnings in Modul 1 und Modul 2 sind jeweils integrierte Bestandteile der Qualitätsmanagement-Lehrgänge und können daher nicht separat gebucht werden.

Wie lange dauert die Bearbeitung der E-Learnings?

Je nach Lerntempo kann die Bearbeitungszeit variieren. Wir rechnen mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von sechs Stunden für „Qualitätsmanagement I“ und drei Stunden für „Qualitätsmanagement II“. Nach Aktivierung haben Sie sechs Monate Zugriff auf die Lernplattform und können zeitlich flexibel auf die Inhalte zugreifen.

Wann kann ich die begleitenden E-Learning-Module bearbeiten?

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten am ersten Trainingstag im Einstiegslehrgang „Qualitätsmanagement I“ bzw. einige Tage vor Trainingsstart von Qualitätsmanagement II“ und können nach Aktivierung des Vouchers jederzeit auf die Lernplattform zugreifen.
In den jeweiligen Modulen können Sie Ihren Lernstatus verfolgen und das Modul jederzeit fortsetzen.

Sind die dann alten Fragen in der Lern-App nicht mehr aktuell?

Die Fragen sind auf die jeweiligen Lehrgänge ausgerichtet, für die Sie die Zugangsdaten erhalten haben.
Die Aufteilung und Inhalte orientieren sich am Aufbau der Module des einzelnen Trainings.

Was mache ich, wenn ich keine Mail als Registrierungsbestätigung für die Lernplattform erhalten habe?

Bitte überprüfen Sie Ihren Spamordner, ob die Mail der Registrierungsbestätigung (Absender: app@keelearning.de) dort eingegangen ist. Andernfalls nehmen Sie bitte während unserer Servicezeiten werktags zwischen 7.30 Uhr und 16.00 Uhr Kontakt zu uns auf: elearning@dgq.de oder unter der Rufnummer 069/954 24 – 333.

Was mache ich, wenn mein Account wegen zu häufiger Falscheingabe gesperrt wurde?

Sie haben fünf Registrierungsversuche, ehe Ihr Account aus Sicherheitsgründen gesperrt wird. Sollte dies passieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir Ihren Account zurücksetzen können. Sie erreichen uns während unserer Servicezeiten werktags zwischen 7.30 Uhr und 16.00 Uhr per Mail unter elearning@dgq.de oder unter der Rufnummer 069/954 24 – 333.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Sie können auf ‚Passwort vergessen‘ klicken und über den zugesendeten Link ein neues Passwort anlegen.