Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regionalkreis-Online München und Mittelbayern

3 Februar 2022 |18:00 - 19:30

RK-Veranstaltungen Online

Fehlermanagement 4.0: KI-basiertes selbstlernendes Fehlermanagement LeaF

Die datenbankbasierte Dokumentation und Analyse von Fehlerinformationen bietet die Möglichkeit, aus der Gesamtheit bereits erfolgreich gelöster Fehler für die Bearbeitung neuer Fehler zu lernen und Fehlerschwerpunkte zu erkennen.

Einen wesentlichen Mehrwert können in diesem Zusammenhang moderne Methoden der Datenanalytik stiften. Jedoch zeigt sich in der Praxis, dass insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen die Etablierung eines zukunftsfähigen Fehlermanagements häufig durch sich gegenseitig bedingende Herausforderungen beeinträchtigt wird.

Um diesen entgegenzutreten, wurde vom Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen eine Methodik für ein lernendes Fehlermanagement entwickelt. Kernelement ist eine Vorgehensweise, welche der strukturierten Fehlerdatenanalyse dient und verschiedene Methoden aus den Bereichen Qualitätsmanagement und Data Analytics berücksichtigt.

Im Rahmen der Vorstellung werden Anregungen zur Transformation des Fehlermanagements produzierender KMU im Kontext von Industrie 4.0 geboten.

Zur Anmeldung »

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon
069 95424-0
E-Mail
info@dgq.de
Veranstalter-Website anzeigen
Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,59 von 5 Sternen 130 Bewertungen auf ProvenExpert.com