Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regionalkreis-Online Hannover

28 Juni 2021 |17:30 - 19:00

RK-Veranstaltungen Online

Künstliche Intelligenz – Blick in die digitale Zukunft

Künstliche Intelligenz (KI) sickert immer stärker in unseren Alltag, findet ihren Platz in der Arbeitswelt und Wissenschaft, in Medizin und Militär, in Wirtschaft und Kommunikation. Heutige KI-Systeme verdoppeln am Moorschen Gesetz vorbeirauschend alle dreieinhalb Monate ihr Tempo. „More than Moore.“ Wir bewegen uns in eine Zukunft, die uns unbekannte Bedingungen aufzwingt. Künstliche Intelligenz verändert ohne Big-Bang-Effekt unauffällig die Gesellschaft. Im Kontext des Arbeitsmarktes wird die Künstliche Intelligenz den menschlichen Intellekt ausstechen, so wie es in der industriellen Revolution der Muskelkraft nach der Verbreitung der Dampfmaschine erging.

Die Künstliche Intelligenz wird unsere Lebensweise, Arbeitswelt und Gesellschaft durcheinanderwirbeln und einen Kulturbruch auslösen. Im „Leben 3.0“ werden wir von intelligenten Geräten und Maschinen umgeben und mit diesen untrennbar verbunden sein. Die Industrie 4.0 gibt einen Vorgeschmack. Menschen wollen darum wissen welche Branchen von der Künstlichen Intelligenz und der Roboter-Offensive berührt werden und was das für ihre Arbeitsplätze bedeutet. Die Meinungen darüber, ob es mehr oder weniger Arbeit geben wird und wir ein Grundeinkommen benötigen, gehen auseinander.

KI-Technologien bieten auch im Bereich der Qualitätskontrolle ein großes Optimierungspotenzial. So werden schon heute durch Digitalisierung und den Einsatz von KI große Vorteile erzielt. Selbstlernende Systeme führen mithilfe von intelligenter Bilderkennung in Echtzeit automatisiert die Ist/Soll-Überprüfungen durch. Dadurch wird die Qualitätskontrolle schneller, exakter und somit wirtschaftlicher. Außerdem lassen sich Ergebnisse direkt digital weiterverarbeiten, sodass die Produktion im Idealfall sofort reagieren kann. Dabei hat besonders die Bildverarbeitung durch die steigende Rechenleistung, die gleichzeitig auch immer erschwinglicher wird, in den letzten Jahren an Wichtigkeit gewonnen.

Leider ist die öffentliche Wahrnehmung und Meinung zur Künstlichen Intelligenz mehr durch Hollywood-Blockbuster geprägt als durch die Realität. Hollywood verfilmt leider nur die Schattenseiten der Künstlichen Intelligenz und ignoriert die Chancen. Umso wichtiger ist es, sich für dieses Thema zu interessieren.

Themen:

Was ist KI und wie funktioniert sie?
Was sind Algorithmen?
Was ist Big Data?
Die Rolle von Sensorik und Robotik
Roboter-Offensive auf die Arbeitsplätze
Künstliche Intelligenz und das Qualitätsmanagement
Schreiben und übersetzen mit KI
KI und der Überwachungskapitalismus

 

Zur Anmeldung »

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon:
069 95424-0
E-Mail:
info@dgq.de
Webseite:
https://www.dgq.de/