Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regionalkreis-Online Düsseldorf

26 August 2021 |18:00 - 19:30

RK-Veranstaltungen Online

Erstellung eines CO2 Fußabdrucks – an einem Beispiel aus der Praxis

„Spätestens seit dem ersten Entwurf des europäischen Klimaschutzgesetzes und der 2020 verabschiedeten Taxonomieverordnung zur Erleichterung nachhaltiger Investitionen im Rahmen des Green Deal ist die CO2-Bilanz von Produkten (Product Carbon Footprint) zum Beschaffungskriterium geworden. Durch die europäischen Zielsetzungen 55 % CO2 bis 2030 einzusparen und bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen, spüren Unternehmen aller Industriebranchen den Druck, den eigenen Carbon Footprint unter die Lupe zu nehmen und zu optimieren.“* Zumal Deutschland, wie im Mai beschlossen, die Klimaneutralität bis 2045 erreichen will.

Das stellt viele Unternehmen vor das Problem, wie die eigenen Werte überhaupt erfasst werden können, vor allem unter dem Aspekt, dass viele Unternehmen zukünftig nichtfinanzielle Kennzahlen berichten müssen.

Und außerdem kann nur der, der seine CO2-Bilanz kennt, diese als wesentlichen Bestandteil eines wirksamen Nachhaltigkeitsmanagements nutzen.

Daher zeigen wir in dieser Veranstaltung anhand eines Beispiels aus der Praxis, wie man seinen CO2-Fußabdruck berechnet und freuen uns im Anschluss auf Ihre Fragen und Anregungen.

 

Zur Anmeldung »

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon:
069 95424-0
E-Mail:
info@dgq.de
Webseite:
https://www.dgq.de/