Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Regionalkreis-Online Hannover

28 Februar |17:30 - 19:00

RK-Veranstaltungen Online

Mit Six Sigma zu fehlerfreien Prozessen und mehr Qualität

Mit steigendem Kostendruck, wachsender Konkurrenz und dem Fortschreiten der Digitalisierung rücken schlanke und effiziente Prozesse zunehmend in den Fokus vieler Unternehmen. Um solche zu erreichen werden unterschiedliche Methoden angewandt; eine vielversprechende ist Six Sigma. Viele Unternehmen setzten auf diesen Ansatz zur Prozessverbesserung und verlangen sogar von ihren Lieferanten Nachweise über Six-Sigma-Qualität – und das nicht nur in der Fertigungsindustrie, sondern immer häufiger auch im Dienstleistungssektor. Doch was ist Six Sigma überhaupt und ist es sinnvoll? Dieser Frage geht Dr. Alexander von Coburg nach, Manager und Master Black Belt bei der Frankfurter Strategie- und Umsetzungsberatung UMS.

Six Sigma ist eine strukturierte Methode zur Prozessoptimierung. Dabei geht es vor allem um das Analysieren von Qualitätsproblemen und um deren nachhaltige Beseitigung auf der Basis statistischer Methoden und unter Einsatz gängiger fortschrittlicher Qualitätsmanagement-Tools. Die Durchschlagskraft erhält Six Sigma dadurch, dass es immer auf eine Steigerung des Kundennutzens sowie auf eine Verbesserung der Unternehmensergebnisse ausgerichtet ist. Dabei folgt der Projektstrukturplan bei Prozessverbesserungsprojekten der Vorgehensweise Define – Measure – Analyze – Improve – Control (DMAIC). Häufig wird Six Sigma auch mit Ansätzen aus dem Lean Management kombiniert. Dabei wird angestrebt, das Beste aus beiden Ansätzen zu verknüpfen und sowohl effektiv, als auch effizient zu arbeiten. Oder mit anderen Worten, die richtigen Dinge auch richtig durchzuführen.

Lernen Sie in einem lebendigen, virtuellen Flipchart-Vortrag Six Sigma kennen. Anhand konkreter Praxisbeispiele erhalten Sie Einblick in den Nutzen der Methode, aber auch in dessen Grenzen. Erfahren Sie wie Six Sigma tatsächlich funktioniert, welche neuen Entwicklungen es in diesem Bereich gibt und was Sie mit diesem Ansatz im eigenen Unternehmen bewegen könnten.

 

Zur Anmeldung »

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon:
069 95424-0
E-Mail:
info@dgq.de
Webseite:
https://www.dgq.de/