Menü

16. November 2020

Umfrage für FQS-Forschungsprojekt: Daten und Datenquellen für Smart Data in der Produktentstehung

Ein interdisziplinäreres Team der TU Berlin und HS Koblenz hat sich zum Ziel gesetzt, Smart Data für KMU im Produktentstehungsprozess (PEP) nutzbar zu machen. Das im Februar 2020 gestartete und von der Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. (FQS) geförderte Projekt SAPEQ (Smart Data Analytics in der Produktentstehung zur Sicherstellung der Qualität bei KMU) nutzt eine Onlineumfrage, um zu ermitteln, welche Daten und Datenquellen bei KMU im PEP zur Verfügung stehen. Dafür wird Input von Personen benötigt, die Erfahrung innerhalb des PEP haben (wie bspw. Technischer Leiter*innen/ Prozess Ingenieur*innen und weitere Wissensträger*innen). Ziel der Erhebung ist es, Erkenntnisse darüber zu liefern, welche Daten in KMU vorliegen, wie diese erhoben werden und wie sie durch KMU genutzt werden können.

Um den notwendigen Praxisbezug zu KMU herzustellen wird um rege Teilnahme gebeten. An der Umfrage kann bis zum 11. Dezember 2020 teilgenommen werden.

Zur Umfrage »

Getroffene Erkenntnisse können nach Beendigung der Umfrage auf der Projektwebseite eingesehen werden.