Menü

17. Juni 2019

Es geht wieder los: DGQ und N5-Solutions laden zum QM-UNITY Frühstück

Deutschlands größter Kaffeeklatsch für Entscheider, Qualitäts- oder Umweltmanager sowie Beauftragte anderer Managementsysteme

Seit 2010 bietet das Projekt „Pottbäckers Prozesswelt“ eine Plattform, um Antworten auf die wichtigsten Fragen im Qualitätsmanagement zu geben. Ab dem 2. Juli 2019 befinden sich Paul Pottbäcker und Familie wieder auf Tour. Gemeinsam präsentieren QM-Experten namhafter Unternehmen, Redakteure der Fachzeitschrift QZ, Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und Mitarbeiter der N5 GmbH eine Diskussionsrunde rund um die Fragen “Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreich gelebte Prozessorientierung?“, „Warum dokumentenbasierte Managementsysteme keine Zukunft haben?“ und „Wie mit Methode, System und digitaler Transformation mehr Akzeptanz und Aktivität für das QM geschaffen wird?“.

17 Mal in Deutschland, 2000 Tassen Kaffee, mehr als 500 duftende Croissants

Mit mehr als 1.000 Gästen in der Vergangenheit hat sich das QM-UNITY Frühstück als beliebter Treffpunkt im Netzwerk der DGQ etabliert. Interessierte haben hier die Möglichkeit, über die neuesten Trends, Ideen & Entwicklungen im Qualitätsmanagement zu informieren. Auf Teilnehmer wartet ein leckeres Frühstück unter Gleichgesinnten sowie eine große Themenvielfalt aus aktuellen Bereichen des Qualitätsmanagements.

Unterhaltsam, informativ und mit viel Witz beschreibt Pottbäckers Prozesswellt in loser Folge Aufbau und Betrieb des prozessorientierten Managementsystems eines fiktiven, inhabergeführten Mittelständlers. In mittlerweile knapp 30 Artikeln wird die Entwicklung der „Firma Pottbäcker“ vom reinen Porzellanhersteller zur Firmengruppe beschrieben, die sich auch im automobilen Umfeld tummelt und mit digitalen Lösungen beschäftigt. Im Fokus der Beschreibungen stehen der methodische Ansatz, die Digitalisierung und ein systematischer Aufbau der Unternehmensprozesse – mit vielen Stolperstellen, möglichen Fallstricken und deren Lösung. Ein breit aufgestelltes Autorenteam mit Experten aus Industrie, Zertifizierungs- und Akkreditierungsgesellschaften, Verbänden und universitären Einrichtungen bringt seit nahezu 10 Jahren Leben in die Themen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl insgesamt begrenzt. Sollte die Zahl der Anmeldungen die Zahl verfügbarer Plätze überschreiten, haben Vertreter von Firmenmitgliedern der DGQ bzw. persönliche Mitglieder der DGQ Vorrang.

Anmeldung und weitere Informationen unter: www.pottbaeckers-prozesswelt.de

Pottbäckers Prozesswelt – ein Gemeinschaftsprojekt aus Kompetenz, Pragmatismus und Erfahrung

Wird präsentiert von:

 

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,58 von 5 Sternen 128 Bewertungen auf ProvenExpert.com