Menü

PQM – Prozessorientiertes Qualitätsmanagement – Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001

Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001

Karl W. Wagner / Roman Käfer43570_Wagner_U1

Carl Hanser Verlag 2013, 352 Seiten, 49,90 €

Von Ines Masopust

Die Autoren Dr. Roman Käfer und Dr. Karl W. Wagner, beide Geschäftsführer einer Unternehmensberatung, haben mit ihrem Buch ihre jahrelangen und umfassenden Erfahrungen bei der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen (QMS) nach ISO 9001 zusammengetragen.

Der Untertitel „Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001“ verheißt zunächst für Neuankömmlinge in der QM-Welt Hilfe und Unterstützung bei der Einführung eines QMS im Unternehmen. Bereits im Einleitungskapitel werden allerdings grundlegenden QM-Fakten sowie der kulturhistorische Abriss der QM-Welt so kurz und knapp dargelegt, dass für Leser ohne Vorkenntnisse, dieser dichte Einstieg bereits eine große Hürde darstellen könnte. Für einen erfahrenen Qualitätsmanager handelt es sich hier eher um eine Zusammenfassung von Bekanntem.

Als Unterstützung bei einem Neuaufbau eines QMS im Unternehmen sind die in den Folgekapiteln dargestellten detaillierten Erläuterungen eines Prozessorientierten QMS (PQMS) sehr hilfreich. Sie bieten eine schlüssige Argumentation für ein PQMS, die allen Interessierten im Unternehmen zugänglich gemacht werden sollte.

Über die Grundlagen hinaus wird der inhaltliche Teil des Buches durch einen Überblick über Methoden und Werkzeuge ergänzt. Die Zielsetzungen zur Einführung des PQMS sind klar definiert und sollten im Einklang mit dem Unternehmen stehen, in dem man es einführen möchte. Besonders hervorzuheben ist die praxisorientierte Darstellung in Kapitel 5 „Prozesse erarbeiten“, welches eine unmittelbare Anwendbarkeit verspricht. In Kapitel 7 und 8 geht es dann in das Messen und Verbessern über, welches eindrücklich an Beispielen dargelegt ist.

In den folgenden Kapiteln werden thematische Ausflüge in mehrere Richtungen angeboten. Zum Prozessmodell sind Umsetzungsbeispiele und Vorlagen für Checklisten enthalten. Mit ausführlichen Hinweisen zur Anwendung von Projektmanagement bei der Einführung eines QMS nach ISO 9001 leiten die Autoren über zu der abschließenden Darstellung von erfolgreichen Beispielen für die Einführung eines QMS, die überwiegend aus Unternehmen des größeren Mittelstandes stammen. Mit einem kurz gehaltenen Ausblick in die Weiterentwicklung hin zu Integrierten Managementsystemen (IMS) schließt das Buch.

Das Buch setzt nicht nur zu Beginn hinsichtlich Einführung und Entwicklung des QMS einen anspruchsvollen Umsetzungswillen beim Leser voraus. Die dargestellten Inhalte gehen weit über das Mindestmaß der ISO 9001 hinaus und bedürfen daher bereits eines gewissen Reifegrades im Unternehmen. Sofern dieser erreicht ist, bietet dieses Buch einen umfassenden Leitfaden zur Umsetzung der ISO 9001.

Masopust, Ines

 

Zur Rezensentin:

Ines Masopust ist Qualitätsmanagementbeauftragte der DILAX Intelcom GmbH Berlin, Assesorin des Qualitätspreises Berlin-Brandenburg und leitet außerdem stellvertretend den Regionalkreis Potsdam. Sie ist Mitgestalterin des Fachkreises QM und Nachhaltigkeit des Regionalkreises Berlin.
Kontakt: https://www.xing.com/profile/Ines_Masopust

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,66 von 5 Sternen 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com