Menü

20. April 2018

Gelungener Start des neuen DGQ-Netzwerkes „Frauen im QM im Norden“ am 17. April in Hamburg

25 Frauen rund um Bremen und Hamburg, aus dem nördlichen Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, offener und persönlicher Austausch und ein großer Themenspeicher für Folgeveranstaltungen: Das ist das Ergebnis des erfolgreichen Auftakts des neuen DGQ-Netzwerkes „Frauen im QM im Norden“, das sich erstmals am 17. April in der DGQ-Geschäftsstelle Hamburg getroffen hat.

Teilnehmerinnen der Auftaktveranstaltung

Im Fokus des Treffens stand die Frage “Gibt es eine spezifisch weibliche Seite im Qualitätsmanagement?“

Auf Einladung der Initiatorinnen Ines Hansen (aktiv im DGQ-Regionalkreis Hamburg und Mitglied im Fachkreis „Risiko als Chance“) und Gesine Wiechmann (DGQ-Delegierte und stellvertretende Regionalkreisleiterin Elbe-Weser) und einem zur Diskussion anregenden Impuls von Friederike Samel, Leiterin der DGQ-Geschäftsstelle Berlin, wurde der Grundstein für weitere Treffen gelegt. Das nächste Treffen im Herbst 2018 ist bereits in Planung, weitere Informationen hierzu folgen demnächst.

Das klingt spannend für Sie? Oder vielleicht auch interessant für Kolleginnen aus Ihrem Unternehmen bzw. Netzwerk? Dann nichts wie los – seien Sie (wieder) mit dabei und sagen Sie Ihren Kolleginnen Bescheid, dass es uns gibt!

Fragen zur Veranstaltung beantwortet gerne:
Claudia Hinrichs
Geschäftsstelle Hamburg der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V.
Fon: 040-85337860 
claudia.hinrichs@dgq.de

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,62 von 5 Sternen 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com