Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ob Lieferausfälle oder neue Sorgfaltspflichten: Warum Supply Chain Risk Management wichtiger wird

27 April 2023 |16:30 - 18:30

DGQ-Netzwerkveranstaltung

Regionalkreis Schleswig-Holstein
Präsenz Veranstaltung: Ob Lieferausfälle oder neue Sorgfaltspflichten: Warum Supply Chain Risk Management wichtiger wird

Wie stabil und rechtssicher sind Ihre Lieferketten? Sind Sie gegen Lieferengpässe und Ausfälle gewappnet? Haben Sie bereits die Anforderungen aus dem neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz umgesetzt? Zunehmend geraten in Unternehmen die eigenen Lieferketten und deren risikoorientiertes Management in den Blick – sei es durch bereits erlebte Krisen, durch zusätzliche Kontroll- und Auskunftspflichten oder aus Nachhaltigkeitsgründen. Beim so genannten Supply Chain Risk Management spielt in Betrieben neben der Einkaufsfunktion auch das Qualitätsmanagement eine wichtige Rolle.

Bei dem Termin werden aktuelle Herausforderungen angesprochen und mögliche Lösungsansätze im Risikomanagement von Lieferketten präsentiert. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch. Grundlage bilden zwei praxisnahe Expertenimpulse:

– „Risikomanagement im Projekteinkauf eines KMU“ Klaus Stölken, Senior Segment Lead Supply Chain Management, MENCK GmbH
– „Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz umsetzen – von Risikoanalysen bis Sozialaudits“ Sandra Delfs, Produktmanagerin und Leitende Auditorin für Corporate Social Responsibility Standards bei der SGS-Gruppe Deutschland
 

Zur Anmeldung »

Details

Datum:
27 April 2023
Zeit:
16:30 - 18:30

Veranstaltungsort

IHK zu Lübeck
Fackenburger Allee 2
Lübeck, 23554

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon
069 95424-0
E-Mail
info@dgq.de
Veranstalter-Website anzeigen
Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,66 von 5 Sternen 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com