Menü
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinwohl-Ökonomie ein neuer Weg im Nachhaltigkeitsmanagement: Wie bringt man Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg in Einklang

23 Januar |18:30 - 20:00

Regionalkreis Hannover
Präsenz Veranstaltung: Gemeinwohl-Ökonomie ein neuer Weg im Nachhaltigkeitsmanagement: Wie bringt man Nachhaltigkeit und wirtschaftlichen Erfolg in Einklang

Die Gemeinwohl-Ökonomie zeigt, wie der Erhalt einer gesunden Umwelt und die sozialen Bedürfnisse der Menschen nicht im Widerspruch zu wirtschaftlichem Erfolg stehen.

Jan Beitlich, Nachhaltigkeitsberater aus Hannover, stellt die Grundzüge der Gemeinwohl-Ökonomie vor. Mit diesem Ansatz können Unternehmen dazu beitragen, ein gutes Leben und eine enkeltaugliche Zukunft für alle zu ermöglichen. Denn Profitmaximierung und Wachstum allein können nicht das Ziel des Wirtschaftens sein.

Erfahren Sie, wie Unternehmen mit der Gemeinwohl-Bilanz ihr Nachhaltigkeitsmanagement organisieren können. Sehen Sie, wie wirtschaftlicher Erfolg, eine gesunde Umwelt und soziale Bedürfnisse in Einklang miteinander gebracht werden können. Die vielen aktuellen Krisen zeigen uns die vielfältigen Probleme unseres aktuellen Gesellschafts- und Wirtschaftssystems auf. Wie können wir gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern? Tauschen Sie sich nach dem Impuls mit den anderen Teilnehmenden in einer offenen Diskussionsrunde dazu aus.

Wann:
Montag, 23.01.2023, 18:30 bis ca. 20:00 Uhr

 

Zur Anmeldung »

Details

Datum:
23 Januar
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Leibniz Universität Hannover | Maschinenbaucampus Gebäude 8143, Raum 028, Seminarraum „Aquarium“ im EG
An der Universität 1
Garbsen, 30823

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Qualität
Telefon:
069 95424-0
E-Mail:
info@dgq.de
Veranstalter-Website anzeigen