Menü

Exklusive Webinare für DGQ-Mitglieder

Exklusive Webinare für DGQ-Mitglieder

Regelmäßig stellen sich Experten aus unserem Netzwerk bestimmten Trends und QM-Fachthemen. Nach einer Kurz-Präsentation oder einem Impulsvortrag können Sie dazu Stellung nehmen und sich per Chat austauschen, Fragen stellen oder Anmerkungen geben. Ohne großen technischen Vorbereitungsaufwand erhalten Sie bequem und zeitsparend einen Einblick in Fakten und Trends.

Profitieren Sie als DGQ-Mitglied von diesem Austausch innerhalb der Exklusiv-Reihe.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie mit der Schnupper-Mitgliedschaft unser Netzwerk mit vollen Mitgliedsrechten drei Monate kostenfrei testen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zur Webinar-Teilnahme per E-Mail zugeschickt.

Die nächsten Termine im Überblick

 

Standards für Notfall- und Krisenmanagement – ein erster Überblick

In diesem Webinar stellt Ihnen Stephan Köchling, Leiter der DGQ-Geschäftsstelle Düsseldorf, die Grundelemente eines Krisenmanagements vor und erläutert erste Ansätze für die operative Umsetzung. Sie erfahren, was sich hinter Schlagworten wie Risikomanagement, Business Continuity Management und BSI Standard 100-4 verbirgt und haben die Gelegenheit, die operative Einbindung in bestehende Managementsysteme zu diskutieren.

Das Webinar findet am Dienstag, den 07. April 2020 zu zwei Uhrzeiten statt. Beide Termine haben den gleichen Inhalt.

Termin 1: 15:00-15:45 Uhr     Jetzt anmelden

Termin 2: 16:15-17:00 Uhr     Jetzt anmelden


Vor Kurzem für Sie online:

  • Technologieroadmaps in der QS – Potenziale der Digitalisierung nutzen
  • Umgang mit der Krise – was wir im QM und QS jetzt beachten müssen
  • Warum wir keine Konformität erreichen – Regelbruch in überformalisierten Systemen
  • Was ist Digitalisierung und wie passt sie in QM/QS?

Aufzeichnungen dieser Webinare finden Sie im Mitgliederportal DGQaktiv.

Aus unserem Archiv

Alle unsere Webinare werden aufgezeichnet und nach sechs Monaten allgemein zur Verfügung gestellt. Eine gute Möglichkeit, sich nachträglich noch einmal mit einem Thema zu beschäftigen oder dieses zu vertiefen.