Menü

Qualitätsmanagement – Aufbau und Ziele der Weiterbildung

Seminar Wissensmanagement

Modularer Aufbau

Der Lehrgangsblock „Qualitätsmanagement“ ist modular aufgebaut. Den Weg zum DGQ-Qualitätsmanager können Sie ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen gestalten.

Sie besuchen die vier Lehrgänge

Alternativ können Sie die ersten beiden Lehrgänge durch die Teilnahme am „QB-Camp“ und die beiden letzten Lehrgänge durch das „QM-Camp“ ersetzen. Unsere Camp-Varianten sind inhaltsgleich mit den Einzellehrgängen. Sie vermitteln den Stoff komprimiert auf sieben Tage, wobei Sie nur fünf Tage in Ihrem Unternehmen abwesend sind.

Teilnehmer

Der Lehrgangsblock „Qualitätsmanagement“ richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die in ihrer Organisation ein Qualitätsmanagementsystem einführen, aufrechterhalten und verbessern wollen. Mitarbeitern, die als Auditoren tätig sein werden, vermittelt der Lehrgangsblock fundiertes Grundlagenwissen.

Ziele der Weiterbildung

Für den DGQ-Qualitätsmanager:
Die Weiterbildung macht Sie fit darin, das Qualitätsmanagementsystem der eigenen Organisation einzuführen, voranzutreiben und die Führung bzw. Leitung der Organisation zu unterstützen.

Je nach Tätigkeitsschwerpunkten kann es für Sie auch sinnvoll sein, nach dem zweiten Lehrgang die QB-Prüfung zu absolvieren. Sie kennen dann Grundlagen, Werkzeuge und Methoden des Qualitätsmanagements und beteiligen sich daran, das Qualitätsmanagementsystem aufrechtzuerhalten.

Besondere Hinweise

Bereits im ersten Lehrgang erhalten Sie exklusiv den DGQ-Sonderdruck „Normen zum Qualitätsmanagement (DIN EN ISO 9000, 9001, 9004 und 19011)“. Dieses Buch begleitet Sie über den gesamten Lehrgangsblock – und bei Ihrer täglichen Arbeit.

Als DGQ-Qualitätsmanager steht Ihnen der Weg zum DGQ-Auditor Qualität und weiterführend zum DGQ-Lead Auditor offen. Als DGQ-Qualitätsbeauftragter können Sie sich zum DGQ-Auditor Qualität qualifizieren.