Menü

PROMIDIS: Produktivitätsmanagement für industrielle Dienstleistungen stärken

Teilnehmer für Forschungsprojekt gesucht

 

Die Homogenisierung des Produktgeschäfts mit einhergehenden sinkenden Margen und steigenden Kosten motiviert immer mehr produzierende kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), zusätzlich zu ihren Kernprodukten auch Dienstleistungen anzubieten. Ein Ziel vieler KMU ist es, mit dem Angebot von Dienstleistungen Wettbewerbsvorteile auszubauen. Es besteht jedoch noch Klärungsbedarf, wie Unternehmen diese Dienstleistungen kosteneffizienter und produktiver managen können, um eine effektive Vermarktung zu gewährleisten.

 

Das BMBF-geförderte Verbundprojekt PROMIDIS, an dem sich die DGQ beteiligt, untersucht, wie KMU industrielle Dienstleistungen kosteneffizienter bzw. produktiver gestalten können. Mit Hilfe von Experteninterviews soll jetzt ermittelt werden, welche Kennzahlen und Messmethoden für die Kosteneffizienz industrieller Dienstleistungen heute bereits in der Praxis erfolgreich angewendet werden. Darauf aufbauend sollen dann praxisgerechte Methoden und Instrumente für die Bewertung, Steuerung und Verbesserung der Dienstleistungsproduktivität erarbeitet und erprobt werden.

 

Für die Experteninterviews sucht die DGQ Geschäftsführungen und Führungskräfte aus den Bereichen Kundenservice, Produktion, Marketing und Produktmanagement. Die Interviews dauern etwa 60 Minuten, werden digital aufgezeichnet und in eine schriftliche Form umgewandelt. Die Interviewpartner haben die Gelegenheit, ihr Interview zu prüfen. Die Ergebnisse fließen in einen Handlungsleitfaden ein, den die Teilnehmer nach Abschluss der Untersuchung erhalten.

 

Darüber hinaus sind alle Teilnehmer zu einer Konferenz eingeladen. Hier haben sie die Möglichkeit, sich mit Praktikern und Wissenschaftlern über Kosteneffizienz und Produktivität von industriellen Dienstleistungen auszutauschen.

 

Informationen zum Projekt >>>

 

Interessenten erhalten weitere Informationen bei Susanne Crezelius, Projektmanagerin, Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. Kontakt: E-Mail sc@dgq.de, Tel: 069-95424-253.

 

 

Deutsche Gesellschaft für Qualität hat 4,56 von 5 Sternen 135 Bewertungen auf ProvenExpert.com