Menü

Für den Notfall gewappnet – Business Continuity Management

Managementsysteme

Handlungsfähig bleiben im Krisenfall dank BCM

Betriebsunterbrechung und IT-Ausfall stehen an Nummer Eins und Zwei des Risk-Barometer der Allianz Global Corporate und Specialty. Alle Unternehmen kennen diese Rankings.

Welche Risiken stehen bei Ihnen an dieser Stelle? Welche konkreten Maßnahmen liegen Ihnen vor? Die Brisanz und Notwendigkeit für die Themen Business Continuity- und Risikomanagement zeigt sich gerade in der aktuellen Situation.

Business Continuity Management (BCM) ist ein Managementansatz, um mit verschiedenen Krisensituationen umzugehen. Dabei ist es klassischerweise nicht möglich, dass Sie alle Risiken gänzlich vermeiden – diesen können Sie aber durch entsprechende Analysen und Maßnahmen adäquat begegnen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang ein prozessorientierter, strukturierter und zukunftssicherer Ansatz, der den Anforderungen aller Interessengruppen entspricht. Die interne Zusammenarbeit und Kommunikation mit allen Funktionsträgern sowie den Verantwortlichen anderer Managementsysteme im Unternehmen bilden dabei eine wichtige Basis.

Wappnen Sie Ihr Unternehmen für Krisenzeiten! Wir zeigen Ihnen, wie.

Sie möchten den Reifegrad Ihres Business Continuity Management Systems (BCMS) durch ein strukturiertes Review auf Basis der ISO 22301 überprüfen?

Dann ist unser Health-Check genau das Richtige.

Gemeinsam mit Ihren Experten gehen wir im Rahmen eines Workshops die einzelnen Phasen des BCM-Lebenszyklus durch. Wir analysieren Ihre Dokumente auf Vollständigkeit und überprüfen exemplarisch auch deren Struktur entsprechend der Anforderungen an den Standard.  Abschließend erhalten Sie einen kompakten Kurzbericht mit entsprechenden Handlungsempfehlungen. Auf Basis dieses Berichtes können Sie gezielt die (Projekt)-Aufgaben steuern.

Sie profitieren von einem höheren Reifegrad Ihres BCMS und können somit Ihr Managementsystem revisionssicher gestalten.

Erfahren Sie mehr zur Vorgehensweise und den Ergebissen des Health-Checks »

  • Strukturiertes Interview auf Excel-Basis zum Status des BCMS auf Basis der ISO 22301
  • Bestimmung des Reifegrades auf Basis der Interviewergebnisse sowohl für die Details als auch konsolidiert pro BCM-Lebenszyklusphasen
  • Review der verschiedenen Dokumente hinsichtlich Vollständigkeit sowie inhaltliche Überprüfung für ausgewählte Dokumente
  • Stichwortartige Handlungsempfehlungen pro Phase
  • Kurze Management-Zusammenfassung in Wort und Grafik


Wir übernehmen auf Wunsch das Coaching bzw. den operativen Support für die Planung, Erstellung oder Optimierung, Durchführung sowie Dokumentation der folgenden BCM-Themen:

  • BCM-Policy sowie Rollen- & Verantwortungskonzept
  • Business Impact Analyse (BIA), Risiko-Assessments mit Fokus auf die notfallrelevanten Prozesse
  • Notfallkonzepte, Notfallhandbücher, Notfallpläne mit Templates und Checklisten für Ihr Unternehmen
  • Integration von BCM in das bestehende Providermanagement
  • Tests und Übungen
  • Integration in bestehenden KVP-Prozess

Was können wir noch für Sie tun? Wir helfen Ihnen …

  • bei der Vorbereitung und Begleitung sowie Nachbereitung von in- und externen Audits
  • bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Awareness-Veranstaltungen
  • bei der Integration des BCMS in bereits bestehende Managementsysteme

 

Wünschen Sie weitere Informationen?
Senden Sie uns Ihre Anfrage »